Nebelung Katze

Nebelung Katze
Nebelung Katze | Foto: Alesya9118 / depositphotos.com

Wird eine verschmuste und bodenständige Katze gewünscht, dann ist die Rasse Nebelung die richtige Entscheidung. Auch wenn die Samtpfoten mystisch und geheimnisvoll aussehen, so sind sie doch dem Menschen zugetan, freuen sich über gemeinsame Zeit mit Spielen und Schmusen. Dennoch wünscht sich die Nebelung Katze auch viel Ruhe und tägliche Routine.

 

Steckbrief Nebelung Katze

  • Herkunft USA
  • erste Erwähnung in den 80ziger Jahren des letzten Jahrhunderts
  • erste Züchtung durch Cora Cobb
  • Mischung aus Russisch Blau und nicht benannter Rasse
  • zufällige Paarung
  • nur von TICA und WCF anerkannt
  • Halblanghaarrasse
  • Fellfarbe blaugrau mit silbrigem Schimmer
  • kräftiger, muskulöser langer Körper
  • mittlere Größe
  • Gewicht von 2,5 Kilo bis 6 Kilogramm
  • Lebenserwartung liegt bei 15 bis 18 Jahren
  • Neigung zum Schielen

Geschichte und Herkunft

Die mittelgroße und plüschige Nebelung Katze ist eine Hauskatze, bei der es sich um eine relativ neue Rassezüchtung handelt. Denn erst in den 80ziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde sie in den USA gezüchtet.

Ihren Namen Nebelung verdankt sie der Farbe des Fells, das durch die bläulich-graue Farbe an Nebel erinnert. Die Züchterin hatte ursprünglich den Namen Nibelung vergeben, sich dann aber doch für eine Abschwächung des Namens entschieden.

Züchtung der Nebelung war zufällig

Die Züchtung der Nebelung Katze erfolgte eher zufällig, bei der sich zwei Nachbarskatzen paarten. Sowohl beim ersten als auch beim zweiten Wurf wurde jeweils ein Kitten mit blauem und halblangem Fell geboren. Diese beiden Vollgeschwister, die Brunhilde und Siegfried (aus dem Lied der Nibelungen) genannt wurden, wurden verpaart und bekamen tatsächlich gesunden Nachwuchs.

Besonderes Kennzeichen – blaues Fell

So ist die Farbe einer echten Nebelung Katze auch immer blau bis grau.

Ihre Abstammung wird auf die Russisch Blau Katze sowie einer langhaarigen, nicht weiter benannten Katze zurückgeführt.

Die Russisch Blau Katze besitzt drei verschiedene Linien, die in den USA übliche hat eine fast silberne Fellfarbe und ist mittelgroß und sehr elegant. Der amerikanische Typ wurde hier aller Wahrscheinlichkeit nach zur Züchtung der Nebelung eingesetzt.

Nicht überall als Rasse anerkannt

Einzelne Verbände in den USA haben die Nebelung als eigenständige Rasse anerkannt. So wurde eine Rasseanerkennung im Jahr 1997 von „The International Cat Association (TICA)“ ausgesprochen. In Europa und somit auch in Deutschland wurde eine Anerkennung von der zuständigen „Fédération Internationale Féline (FiFe)“ bislang noch nicht erteilt. Aus diesem Grund hat die Nebelung Katze in Deutschland auch nicht so viele Anhänger und ist hier noch eher selten zu finden.

Aussehen und Charakter der Nebelung Katze

Bei der Nebelung Katze handelt es sich um eine mittelgroße Rasse. Ihr Körper ist eher lang und schlank und wirkt sehr graziös. Die Beine sind lang und dünn, der Hals ist gerade. Dennoch sind die Katzen dieser Rasse sehr muskulös.

Weiterhin besitzt die Nebelung Katze die folgenden Rassemerkmale:

  • Kater zwischen drei und sechs Kilogramm
  • Katzen mit 2,5 bis vier Kilogramm etwas leichter
  • das Fell ist mittellang und doppelt
  • wird von vorne nach hinten länger
  • mit einem feinen und seidigen Glanz
  • Farbe in einem einheitlichen Blau

Durch eine kaum sichtbare Bänderung oder Ringelung eines einzelnen Haares kommt es in der Gesamtansicht des Fells zu einem changierenden, silbrigen Glanz.

Die Ohren der Nebelung Katze sind recht groß und der Schwanz ist lang und besitzt einen kräftigen Wuchs des Haares.

Die Haare sind am Schwanz länger, als am Rest des Körpers. In jungen Jahren besitzt das Fell der Nebelung Katze noch nicht das typischen Aussehen, dieses zeigt sich erst ab etwa einem Alter von zwei Jahren.

Die Nebelung, ausgeglichen und ruhig

Bei der Nebelung Katze handelt es sich um eine sehr ruhige und ausgeglichene Katze. die dem Wesen der Russisch Blau sehr ähnlich ist. Sie entwickelt eine gute Bindung zu ihren Menschen und ist die perfekte Katze für eine Familie.

Perfekte Schmusekatze

Ihr Drang, als Freigänger ist nicht so groß ausgeprägt, wie es bei anderen Rassen der Fall ist. Die Nebelung ist jedoch sehr verspielt und Katzenspielzeug und Zeit für ein Spiel mit ihren Menschen sollte immer gegeben sein (Lesetipps: Katzenangel, Intelligenzspielzeug Katze, Fummelbrett). Die umgänglichen Katzen sind zudem sehr verschmust und lassen sich gerne stundenlang streicheln, was ihren Menschen aufgrund des sehr flauschigen Fells meist auch nicht sehr schwer fällt.

Gut verträglich und oft zurückhaltend

Da die Nebelung Katze ein sanftes Wesen besitzt und sehr umgänglich ist, verträgt sie sich auch problemlos mit allen anderen tierischen Mitgliedern der Familie, wenn hier beide Seiten eine Chance bekommen, dass sie sich aneinander gewöhnen können.

Durch ihre zurückhaltende Art kann es dazu kommen, dass die Nebelung Katzen sich gegenüber Fremden und Kindern ängstlich verhält.

Lernt sie diese jedoch näher kennen, wird sie auch hier sehr verschmust und anhänglich sein. Veränderungen in ihrem Leben mag die Nebelung jedoch nicht und reagiert dann nervös und gestresst.

Haltung der Nebelung Katze

Die Nebelung Katze ist eine sehr pflegeleichte Katze.

Durch ihr ruhiges und ausgeglichenes Wesen eignet sie sich auch sehr gut als reine Wohnungskatze, wenn sie von Anfang daran gewöhnt wird.

Natürlich geht sie auch gerne raus in die Natur, benötigt dies jedoch nicht so sehr, wie andere Katzen. So kann ihr auch ein eingezäunter Bereich im Garten geboten werden oder sie bleibt ganz in der Wohnung.

Aufgrund ihres netten Wesens könnte sie im Freigang auch anderen Artgenossen in Konfliktsituationen schnell unterliegen.

Nebelung nicht in Einzelhaltung

Idealerweise werden zwei Nebelung Katzen gehalten, damit sie nicht allein sind, denn Gesellschaft wünscht sich diese Rasse schon. Gerade wenn die Familie über Tag außer Haus ist, sollte eine zweite Katze zur Gesellschaft angeschafft werden.

Da die Nebelung sich aufgrund ihres Charakters nah an eine Person bindet, ist sie auch für Single-Haushalte sehr gut geeignet. Wenn Kinder im Haushalt leben, benötigt die Nebelung Katze einen sicheren Rückzugsort, an dem sie auch nicht gestört wird.

Pflege der Nebelung Katze

Da es sich bei der Nebelung Katze um eine Halblanghaar-Katze handelt, benötigt sie eine ausreichende Fellpflege.

So sollte sie mindestens einmal in der Woche gekämmt oder gebürstet werden (Lestipp: Katzenbürste). Hierdurch werden im dichten langen Fell mögliche Verfilzungen gelöst und verhindert.

Im Herbst und im Frühling kommt es zu einem Fellwechsel, dann sollte täglich gebürstet werden. Hierdurch kann verhindert werden, dass sich die Haare in der gesamten Wohnung verteilen und die Katze wird von den abgestorbenen Haaren, die sehr jucken können, befreit.

Für Haar- und Krallenpflege den Tierarzt aufsuchen

Wenn sich bereits Filzplatten im Haar gebildet haben, dann muss die Nebelung Katze einem Tierarzt vorgestellt werden, der unter einer leichten Betäubung die Platten durch Scheren des Fells entfernt.

Denn Katzen sind Fluchttiere, die sich ohne eine leichte Sedierung nicht gerne scheren lassen. Dennoch gibt es durchaus auch Nebelung Katzen, die, wenn sie von Anfang an als Kitten bereits an die das Kämmen und Bürsten gewöhnt werden, dieses sehr genießen. Gerade das Bürsten ist eine angenehme Katzenmassage, die die Bindung zwischen Mensch und Tier zudem noch tiefer werden lassen kann.

Bei alten Nebelung Katzen kann es zudem dazu kommen, dass bei diesen regelmäßig die Krallen geschnitten werden müssen. Auch hierfür sollte der Tierarzt konsultiert werden, damit der Stress bei Mensch und Tier beim Krallenschneiden möglichst gering ausfällt.

Richtige Ernährung

Die Nebelung Katze ist eine eher tendenziell sensible Katze, was die Ernährung betrifft.

Gerne reagieren Katzen aus dieser Zucht auf unverträgliches Futter mit Erbrechen und Durchfall (Lesetipp: Katze kotzt). Leidet die Nebelung Katze unter diesen Beschwerden, dann muss sie nicht zwingend krank sein sondern kann unter einer Futterunverträglichkeit leiden. Dies kann durch einen schonenden Wechsel des Futters herausgefunden werden.

Hochwertiges Futter mit einem hohen Fleischanteil ist für die Nebelung Katze die ideale Ernährung. Soll das Futter gewechselt werden, dann sollte langsam vorgegangen werden, indem am Anfang das alte mit dem neu verwendeten Futter gemischt wird. Verträgt eine Nebelung Katze jedoch ein angebotenes Futter gut, dann sollte dies idealerweise nicht mehr gewechselt werden.

Gewicht regelmäßig kontrollieren

Wichtig ist, das Gewicht der Nebelung Katze regelmäßig alle paar Monate zu kontrollieren. Denn durch das dichte Fell sieht die Katze immer dicker aus, als sie in Wirklichkeit ist.

Doch auch ein mögliches Übergewicht wird aufgrund des Fells nicht so leicht erkannt. Dieses kann jedoch bei der Nebelung Katze ein Risikofaktor für Gelenkprobleme oder Diabetes sein.

Eine Radikaldiät sollte bei einem erhöhten Gewicht jedoch nicht durchgeführt werden. Besser ist es, mit ausgewogener Ernährung und abgewogenen Portionen gegen zu steuern. Auch sollte die Gabe von Leckerlis zwischendurch reduziert werden.

wichtigKatzen, so auch die Nebelung Katze, wissen beim Fressen oftmals nicht, wo ihre Grenzen liegen, daher sollte Trockenfutter nicht ständig zur Verfügung stehen sondern nur zu bestimmten, wiederkehrenden Zeiten am Tag.

Wasser immer zur Verfügung stellen

Trinknäpfe hingegen sollten ständig zur Verfügung stehen. Damit die Nebelung Katze auch ausreichend trinkt, vor allem dann, wenn Trockenfutter angeboten wird, können auch mehrere Näpfe mit Wasser oder ein Katzenbrunnen in der Wohnung aufgestellt werden. In direkte Nähe des Futternapfes sollte jedoch kein Wasser aufgestellt werden. Dies hat den einfachen Grund, dass die Katze beim Wechsel zwischen Fressen und Wasseraufnahme das Wasser schneller verunreinigt.

Erziehung der Nebelung Katze

War früher die Meinung, dass Katzen sich im allgemeinen nicht erziehen lassen noch Gang und Gäbe, so ist heute bekannt, dass die Samtpfoten durchaus trainierbar sind. Zwar nicht so sehr wie Hunde, aber auch die Nebelung Katze kann gut erzogen werden.

Die Kitten sind oftmals frech und stürmisch im ersten Lebensjahr. Doch im zweiten Jahr werden sie sehr viel ruhiger.

Sind die Kitten bei einem seriösen Züchter die ersten Monate aufgewachsen, dann sind sie gut sozialisiert. Die Nebelung Katze aus einer guten Zuchtstelle wird sich ganz von selbst an die Gewohnheiten und Regeln in ihrer Familie orientieren und sich fügen. Auch stubenrein wird die Nebelung Katze mit ein wenig Anleitung ganz schnell.

Gesundheitliche Probleme

Viel ist über die Nebelung und ihre möglichen gesundheitlichen Probleme noch nicht bekannt. Da es jedoch bei der Nebelung Katze nur einen kleinen Genpool gibt, können durchaus genetisch bedingte Krankheiten vorliegen. So können Tiere der Rasse oftmals Schielen.

Oftmals berichten Halter darüber, dass die Nebelung zu Erbrechen und Durchfall neigt, was an einem empfindlichen Magen liegt, da nicht nur falsches Futter sondern auch Stress der eigentlich ruhigen Nebelung auf den Magen schlagen kann.

Anschaffung und Kauf einer Nebelung Katze

In Europa ist die Zucht der Nebelung noch nicht weit verbreitet, da diese hier bislang noch nicht anerkannt wurde. Daher müssen oftmals lange Fahrt- und auch Wartezeiten auf einen neuen Wurf Kitten in Kauf genommen werden. Denn auch dreißig Jahre nach der Entstehung ist die Nebelung in Deutschland und dem Rest von Europa noch sehr selten.

Vorsicht vor Züchtern, die Mischlinge anbieten

So werden die Nebelung Katzen vor allem in den USA, Kanada, Russland und in wenigen europäischen Ländern gezüchtet.

Wichtig bei der Wahl eines Züchters ist vor allem, dass dieser keine Mischlinge verkauft. Denn oft sind es keine reinrassigen Nebelung Katzen, die hier angeboten werden.

Hierbei handelt es sich oftmals um Mischlinge, die eine Kreuzung der Russisch Blau mit einer anderen Halblanghaar-Katze sind.

Wichtig ist es, einen seriösen Züchter zu finden, der nur Tiere aus den USA besitzt und entsprechende Abstammungsurkunden vorweisen kann. Hierbei muss auch die Zuchtlinie zu den Stammeltern Brunhilde und Siegfried klar ersichtlich sein.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist die Nebelung Katze so selten?

Dies liegt daran, dass diese Katze in Europa bislang nicht als Rassekatze anerkannt wurde. Ein weiterer Grund ist jedoch auch, dass die Nebelung erst seit 30 Jahren existiert und aus einem einzigen Katzenpaar gezüchtet wurde. Die Linien sind daher noch nicht so weit verzweigt, wie dies bei weitaus älteren Rassen der Fall ist.

Kann die Nebelung in einer reinen Wohnungshaltung glücklich werden?

Gerade diese ruhige und verschmuste Rasse eignet sich hervorragend für die reine Haltung als Wohnungskatze. Wurde ihr von Anfang an keine andere Möglichkeit, also ein Freigang, geboten, dann kommt diese Katze wunderbar damit zurecht, nur in der Wohnung zu leben.

Wie jede andere Katze auch, geht sie aber auch nach draußen, wenn ihr die Möglichkeit gegeben wird. Sie gibt sich aber hier auch mit einem eingezäunten Bereich auf Balkon, Terrasse oder Garten gerne zufrieden.

Handelt es sich um eine scheue Rasse?

Scheu können die Nebelung Katzen nicht genannt werden. Sie sind eher ruhig und manchmal gegenüber Fremden und Kindern auch zurückhaltend. Zudem benötigen sie in einer Familie mit Kindern auch einen Rückzugsort, an dem sie nicht gestört werden. Dennoch sind sie sehr verschmust und liegen gerne gemeinsam mit ihren Menschen auf der Couch und lassen sich kraulen und streicheln.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*