Katzen beschäftigen

Katze beschäftigt sich mit einer Katzenangel
Katze beschäftigt sich mit einer Katzenangel | Foto: Detry / bigstock.com

Jede Katze hat es verdient, dass sich ihr Halter ausgiebig mit ihr beschäftigt und auseinandersetzt. Wer eine enge Bindung zu seinem Stubentiger aufbauen möchte, der muss sich diesem ausgiebig widmen. Damit es zu einer festen Tier-Mensch-Beziehung kommen kann, ist ausreichende Zuneigung gefragt. Zeit mit dem Tier gemeinsam zu verbringen, bedeutet Verantwortung zu übernehmen als auch Spaß mit dem Tier zu haben. Seine Katze zu beschäftigen und die Freude beim Spiel mit ihr zu teilen, kann so einfach sein. Es muss nur der Wille vom Halter gegeben sein, mit seiner Katze Zeit zu verbringen, der Rest ergibt sich von selbst.

Warum sollte die Katze beschäftigt werden?

Um ihr Spaß zu bereiten. Katzen sind sehr an ihr Revier und an ihren Halter gebunden. Sie unterscheiden zwischen den einzelnen Familienmitgliedern und können gut abschätzen, wer ihnen gut gesinnt ist.

Gemeinsam durch die Wohnung zu tollen und Abwechslung in den eher ruhigen Katzenalltag bringen, davon kann jede Katze profitieren und sie hat ihren Spaß daran. Das wiederum tut ihrer physischen und mentalen Fassung sehr gut.

Wer sich viel mit seiner Katze beschäftigt, der wird mit der Zeit feststellen können, dass damit ein positiver Einfluss auf das Leben der Katze genommen wird.

Denn der Urinstinkt jeder Katze liegt daran, einer quirligen Fellmaus nachzujagen. So lange, bis die Katze erschöpft auf dem Kissen des Sofas einnickt.

Katzen geben sich mit großer Freude und Anspannung dem gemeinsamen Spiel mit dem Menschen hin. Sie lassen sich nicht beirren und ihre Ausgelassenheit beim Spiel ist ungebrochen.

Wer seine Katze beschäftigt, sorgt nicht nur dafür, dass sie Spaß hat, es wird auch die Gesundheit des Tieres gefördert.

Wenn die Katze ihren Spieltrieb voll ausleben kann, dann wird die Fitness des Tieres nachweislich gestärkt.

Jeder einzelne Muskel wird trainiert und beansprucht. Wichtige Bewegungsabläufe, die die Wildkatze bei der Jagd auslebt, kommen unbewusst bei der Beschäftigung zur Anwendung.

Gerade wenn die Katze zu Übergewicht neigt, ist die gemeinsame Beschäftigung mit dem Tier ein ganz wichtiger Aspekt seine Gesundheit zu fördern.

Katzen sind von Natur aus sehr eigenwillige Individuen, deshalb ist es gelegentlich an der Zeit, ihren starken Willen auf spielerische Art und Weise zu brechen. Im gemeinsamen Spiel, bei der gemeinsamen Beschäftigung ist dies durchaus möglich.

Wer es nicht wünscht, dass sich seine Katze auffällig zeigt. Egal, ob sich das nun in Agressionen oder in Teilnahmslosigkeit äußert, der muss bereits im Vorfeld  darauf achten, dass sich das Tier nicht langweilt. Denn jeder Katze ist es ein Bedürfnis, dass sie gefordert wird und dass sie Anerkennung erhält.

Dass ihr Spiel- und Jagdtrieb geweckt wird, ist mitunter genauso wichtig, wie dass sie ihre regelmäßigen Streicheleinheiten erhält.

 

Kratzbaum mit großen Liegeflächen
Ein Kratzbaum ist eine tolle Beschäftigung für Katzen | Foto: Yastremska / bigstock.com

Eine katzengerechte Wohnung

Eine Freigänger Katze braucht natürlich nicht so viel Beschäftigung wie eine Wohnungskatze. Auf sie warten im Freien viele Eindrücke und ein lebendiger Alltag.

Aber gerade in der Stadt mangelt es oft an einer katzenfreundlichen und artgerechten Umgebung und die Katze muss in der Wohnung ihr Auslangen finden. Daher muss jede Wohnung katzengerecht ausgestattet sein.

Das heißt, es müssen sämtliche Kratz- und Klettermöglichkeiten vorhanden sein.

Bei der geeigneten Klettermöglichkeit ist darauf zu achten, dass diese eine Mindesthöhe von 1,5 Meter hat. Jede Katze liebt es auf eine Anhöhe zu klettern und alles von hoch oben im Auge zu haben. Hier finden Sie einige Beispiele für Kratzbäume und Co.:

Zudem ist ein Fensterplatz mit freier Sicht nach draußen für die Katze sehr wichtig.

Der Ausblick schafft eine Verbindung für die Katze mit der Welt außerhalb ihrer 4 Wände. Da kann es schon einmal vorkommen, dass die Katze an ihrem Fensterplatz Platz nimmt und das Geschehen in der freien Natur voller Spannung über viele Stunden verfolgt. Vor allem, wenn sich vor dem Fenster immer etwas tut und die Katze genügend zu sehen bekommt, wird es ihr angestammter Lieblingsplatz für alle Ewigkeit bleiben.

Für ausreichend Beschäftigung sorgen

Aber wie? Mit einer entsprechenden Unterhaltung, die auf die Katze abgestimmt ist. Der spielerische Spaß steht dabei im Fokus.

Jagdspiele

Die Lust auf Beutezug zu gehen, schlummert in jeder Katze. Darum ist es an der Zeit, ihren angeborenen Jagdtrieb zu wecken. Diverse Jagdspiele erfüllen immer ihre Wirkung. Die Jagdsaison darf in den eigenen 4 Wänden eingeläutet werden. Beutetieren in Form von Mäusen, Stoffbällen oder anderen diversen Spielzeugen wird nachgejagt.

Legendär ist zudem die Spielangel, an der jede Katze ihre Freude findet. Die einzelnen Beutetiere sollten Geräusche von sich geben, denn die Geräusche spornen die Katze bei ihrer Jagd noch mehr an.

Wasserspaß

Jede Katze hat Freude daran, wenn sie mit ihrer Pfote nach etwas fischen kann. Eine große Schale mit Wasser und ein Badeentchen darin und der Wasserspaß mit der Katze darf seinen Lauf nehmen.

Das Spiel mit dem Licht

Viele nutzen ihren Laserpointer, damit sich die Katze richtig austoben kann. Sie jagt immer dem Lichtstrahl hinterher, sollte aber auch die Möglichkeit haben, ihn zu erwischen.

Agility für die Katze

Nicht nur dem Hund macht Agility großen Spaß. Auch die Katze schafft es, so mache Parcours zu bewältigen. Renn- und Springspiele jeglicher Art lassen sich sehr gut auf einem Kratzbaum umsetzen, darum sollte dieser in keinem Haushalt mit Katze fehlen.

Rauf und runter geht es im großen Tempo. Da zeigt die Katze ihr Arrangement beim Spiel und ist gefordert. Wer verhindern möchte, dass sein Tier auf sämtliche Kommoden im Haus springt oder das Sofa ganz in seinem Besitz nimmt, der sollte für seine Katze einen Kratzbaum zur Verfügung stellen. Dieser gehört ihr dann allein und er gibt ihr genügend Möglichkeiten sich auch einmal selbst zu beschäftigen. Der Katze ist kein Platz zu hoch und keiner zu niedrig. Wenn der Kratzbaum dann noch eine Höhle aufweist, in der die Katze die Möglichkeit findet, sich zu verstecken, ist alles perfekt.

Spielen mit allen Sinnen

Sehen, hören, tasten, riechen und schmecken. Wenn eine Beschäftigung alles in sich vereint, dann treibt das die Motivation der Katze natürlich an. Aber welches Spielzeug kann das schon? Das Katzenfummelbrett.

Mit den Pfoten werden vorsichtig die Leckerlis aus dem Brett geholt. Da ist der Tastsinn der Katze gefordert und ihre Ausdauer ist gefragt. Aber ein Erfolgserlebnis stellt sich erst ein, wenn sie die schmackhaften Leckerlis tatsächlich aus dem Brett fischt und sich diese schmecken lassen kann. Die mentale und physische Fähigkeit der Katze wird anhand des Katzenfummelbrettes gefördert.

Welcher Spieltyp ist die Katze?

Für den Anfang ist es wichtig, zu erkennen, welcher Spieltyp ist meine Katze.

Eine schüchterne wird sich dem wilden Jagdspiel nicht so schnell öffnen, wie eine aufgeweckte. Wenn die Katze ein wahres Energiebündel ist, wird sie vielleicht nur schwer die Ausdauer finden, sich lange mit dem Katzenfummelbrett auseinander zu setzen.

Egal, welche Art der Beschäftigung gerade ansteht, wichtig ist es, dass Tier und Mensch Freude und Interesse daran haben. Denn zeigt sich der Mensch beim gemeinsamen Spiel als nicht interessiert, wird auch bei der Katze nur wenig Motivation aufkommen. Lebhaftigkeit und Euphorie kommen beim Spielen auf,  wenn die gemeinsame Beschäftigung Mensch und Tier zu gleichen Teilen zusagt. Wichtig ist vor allem, dass der Spaßfaktor gegeben ist, wenn sich das Wohnzimmer zum Abenteuerspielplatz für die Katze verwandelt. Die Katze bestimmt, wann Schluss ist! Zieht sich die Katze zurück und zeigt sich weniger interessiert, setzt sie damit ein klares und unmissverständliches Zeichen, nun ist es genug, die Spieleinheit ist zu Ende.

Katzen beschäftigen –  Aber meine will nicht!

Auch diesen Umstand gibt es. Deshalb muss das Unterhaltungsprogramm der Katze immer auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein. Es gilt herauszufinden, auf was die Katze am besten reagiert. Manche reagieren auf Geruch, andere wiederum auf Geräusche.

Katzenminze kann die Sinne einer jeden Katze wecken

Ein kleines Säckchen, welches mit Katzenminze gefüllt ist, lässt jeden noch so faulen Sofatiger zum flinken Jäger werden. Dennoch sollte dieses Säckchen nicht auf Dauer für die Beschäftigung eingesetzt werden. Es sollte einen Anreiz geben und Lust auf das gemeinsame Spiel machen. Denn der Gewöhnungseffekt eines solchen Beuteobjektes lässt nicht  lange auf sich warten. Wichtig ist, dass das Säckchen mit Katzenminze gut und luftdicht verschlossen ist, damit der Duft jederzeit gegeben ist.

Der Futterball ist eine gute Möglichkeit

Futter- und Snackspiele verlieren nie ihren Reiz, schließlich bleibt bei dieser Beschäftigung das Erfolgserlebnis nicht aus. Ein Futterball muss also her, wo im Innenbereich des Balles eine leckere Futterbelohnung wartet. Die Leckerlis aus dem Ball zu holen, das kann schon dauern. Die Katze ist gefordert. Sie muss sich konzentrieren und ihre Geschicklichkeit ist gefragt. Leckere Snacks gelten als guter Anreiz.

Wenn die ausgeprägte Lust der Katze zum Spiel nicht gegeben ist, dann ist das auch in Ordnung. Katzen sind individuelle Wesen. Die eine liebt Beschäftigung und das Spiel. Während sich die andere es sich lieber am Sofa gemütlich macht.

Das muss vom Halter akzeptiert werden. Das gemeinsame Spiel mit der Katze sollte auf gar keinen Umständen erzwungen werden. Verspürt die Katze keine Lust dazu animiert zu werden, ok!

Es gibt 3 unterschiedliche Arten seine Katze im Spiel zu beschäftigen

Das intelligente Spiel

Es fördert die Intelligenz sowie die Geschicklichkeit des Tieres. Zudem stellt sich bei solchen Spielen immer ein Erfolgserlebnis ein. Zu den intelligenten Spielen dürfen sich das Katzenfummelbrett, der Futterball sowie die Spielschiene zählen.

Das aktive Spiel

Das aktive Spiel ist in der Regel eng mit der Jagd verbunden. Die Katze kann sich mit einem solchen Spielzeug mitunter selbst beschäftigen. Das aktive Spiel umfasst Spielbälle, Fellmäuse, aber auch Tunnels, zum Durchlaufen und zum Verstecken.

Das interaktive Spiel

Das interaktive Spiel kann nur dann aktiviert werden, wenn Mensch und Tier das gemeinsame Spielabenteuer wahr werden lassen und abwechselnd gefordert sind. Die Katzanangel und der Federwedel sind die bekanntesten Spielutensilien, die unter das interaktive Spiel fallen.

Was es zu beachten gilt:

Es ist wichtig, dass nach jeder gemeinsamen Beschäftigung und nach jeder Spieleinheit das Spielzeug wieder verstaut wird. Denn liegt das Spielzeug nach der Katzen Beschäftigung einfach nur in der Wohnung herum, wird die Katze umgehend das Interesse an dem Spielzeug verlieren. Wer die Spielutensilien aber wegpackt, erreicht dadurch, dass sich das Tier gleich freut, wenn es nur das Spielzeug zu sehen bekommt. Zudem sollten die einzelnen Spielsachen immer wieder ausgetauscht werden, so schwindet das Interesse an einzelnen Gegenständen nie und ein großer Unterhaltungswert ist immer gegeben.

 Was ist, wenn die Katze zu wenig Beschäftigung erfährt?

Wenn die Katze einen Spieltrieb aufweist, der nicht gefördert wird, dann macht sich dieser Umstand früher oder später durchaus bemerkbar.

Wie kann das vom Halter erkannt werden? Ein klares Zeichen dafür ist das laute Miauen! Denn so versucht die Katze die Aufmerksamkeit zu erlangen, die sie nicht kriegt.

Manche Tiere werden auch wieder unsauber, um sich bemerkbar zu machen. Sie markieren die Möbel und kratzen an ihnen. Alle diese Unarten deuten darauf hin, dass sich das Tier vernachlässigt fühlt. Auch der Halter kann beim nach Haus Kommen attackiert werden. Viele Halter sind dann der Meinung, dass Tier sei aggressiv. Obwohl es nur seine Freude auf diese Art und Weise zeigen möchte.

Amazon: verschiedene Katzenspielzeuge

Bestseller Nr. 1
Catit Design Senses Super Roller Circuit Tempo-Spielschiene
1.027 Bewertungen
Catit Design Senses Super Roller Circuit Tempo-Spielschiene
  • Berg-und-Tal-Bahn für zusätzliche Geschwindigkeit
  • Beleuchtete Ball
  • Ball kann durch die großen Öffnungen angeschubst werden
AngebotBestseller Nr. 2
PietyPet Katzenspielzeug, Katze Toys Variety Pack, Spielzeug für Katzen Kitty 15 Stück
18 Bewertungen
PietyPet Katzenspielzeug, Katze Toys Variety Pack, Spielzeug für Katzen Kitty 15 Stück
  • Der wilde Wundestab mit schönen Federn und glänzenden Wunderkerzen halten sie fasziniert, Sisal Katzenspielzeug ist gut für Katze zu beißen und zu kratzen, Quietschen Spielzeug und Glocke Spielzeug könnte Ihre Kätzchen Aufmerksamkeit sofort zu ziehen.
  • Unser Spielzeug wird aus hochqualitativen Materialien hergestellt. Langlebigkeit und Sicherheit sind für uns selbstverständlich. Es werden garantiert keine giftigen Stoffe verwendet.
  • Katzen sind emotional, körperlich glücklich und gesündesten, wenn sie mit ihren grundlegenden Jagdinstinkten in Berührung kommen. Geben Sie Ihrer Katze einen Weg, um seine Energie mit diesem Combo-Pack von unterhaltsamen Spielzeug freizugeben.
  • Ob Sie ein kleines Kätzchen oder eine ältere Katze haben, unsere Spielsachen bieten eine lustige Weise, sie zu trainieren und sich mit Ihnen zu beschäftigen.
  • 15 Stück verschiedene spielzeuge in einem paket wie teaser zauberstab, crinkle spielzeug, plüschtier, katze tunnel und so weiter, wirklich wirtschaftlich, müssen sie nicht oft spielzeug für ihr haustier kaufen.
Bestseller Nr. 3
Katzenspielzeug mit Maus Chaser, Tierspielzeug Spielen Sie Katzenspielzeug, elektrisches, automatisches 360-Grad-Tease-Katzenspielzeug, Heimtierkatzenspielzeug für Katzen und Hunde (Grün)
  • LUSTIGES KATZENSPIELZEUG: Sporadisches "Peek a Boo" -Spiel stimuliert die Katze geistig und körperlich.
  • EINZIGARTIGE 360 ° -DOME-FORM: Die einzigartige 360 ° -Dome-Form ist ideal, um mit Freunden Spaß zu haben.
  • Rutschfest, robust und langlebig: Die rutschfeste, robuste Basis ist so leicht, dass Sie sie überall hin mitnehmen können. Das robuste Design hält den heftigsten Stürzen von Kitty stand.
  • AUTOMATISCHE AUSSCHALTFUNKTION: Kennzeichnet eine automatische Abschaltfunktion, wenn Kitty bereit ist, ein Nickerchen zu machen.
  • GROSSES SPIELZEUG FÜR KATZE: Großartig für alle Katzen, jung und alt. Inklusive austauschbarer Maus und Feder.
AngebotBestseller Nr. 4
Katzenspielzeug, PietyPet Katze Toys Variety Pack, Spielzeug für Katzen Kitty, 13 Stück
83 Bewertungen
Katzenspielzeug, PietyPet Katze Toys Variety Pack, Spielzeug für Katzen Kitty, 13 Stück
  • Der wilde Wundestab mit schönen Federn und glänzenden Wunderkerzen halten sie fasziniert, Sisal Katzenspielzeug ist gut für Katze zu beißen und zu kratzen, Quietschen Spielzeug und Glocke Spielzeug könnte Ihre Kätzchen Aufmerksamkeit sofort zu ziehen.
  • Unser Spielzeug wird aus hochqualitativen Materialien hergestellt. Langlebigkeit und Sicherheit sind für uns selbstverständlich. Es werden garantiert keine giftigen Stoffe verwendet.
  • Katzen sind emotional, körperlich glücklich und gesündesten, wenn sie mit ihren grundlegenden Jagdinstinkten in Berührung kommen. Geben Sie Ihrer Katze einen Weg, um seine Energie mit diesem Combo-Pack von unterhaltsamen Spielzeug freizugeben.
  • Ob Sie ein kleines Kätzchen oder eine ältere Katze haben, unsere Spielsachen bieten eine lustige Weise, sie zu trainieren und sich mit Ihnen zu beschäftigen.
  • 13 Packs diverse Spielsachen in diesem Paket: 1x Feder Teaser, 1x Spielzeug Federstab mit Glocke, 1x Fellmäuse, 1x Sisalfisch, 1x SisalMaus, 1 x Sisalball, 1x Mylar Ball, 1x Ball mit Glocke, 3 x Trommelball, 1x Maus im Käfig und 1x Feder - Sauger
Bestseller Nr. 5
FYNIGO 30 Stück Katzenspielzeug Set mit Katzentunnel,Bälle,Federspielzeug,Plüschspielzeug,Spielzeugmäuse,Katzen Spielzeug Variety Pack für Kitty
5 Bewertungen
FYNIGO 30 Stück Katzenspielzeug Set mit Katzentunnel,Bälle,Federspielzeug,Plüschspielzeug,Spielzeugmäuse,Katzen Spielzeug Variety Pack für Kitty
  • 【Katzenspielzeugset】Das Paket enthält 30 Katzenspielzeuge, darunter verschiedene Spielzeuge wie Katzentunnel, Katzenteaserstab, Katzenminzentasche, Federspielzeug, Mausspielzeug, Ballspielzeug, Glocken usw.
  • 【Bestes Katzenspielzeug】 Sind Sie immer noch besorgt über die Auswahl eines Katzenspielzeugs? Der Kauf dieser Kombination ist ausreichend. Jede Art von Spielzeug ist für Katzen sehr interessant. Ihre Katze wird ihren Jagdinstinkt auslösen und mit dem Spielzeug interagieren.
  • 【Hochwertige Materialien】 Jedes Spielzeug besteht aus hochwertigen Materialien wie Naturholz, Katzenminze, Sisal, elastischen Materialien und Federn. Sie sind ungiftig und geschmacksneutral, was der Katze keinen Schaden zufügt und für Katzen unbedenklich ist.
  • 【Bestes Geschenk】Jede Art von Spielzeug ist für Katzen sehr interessant. Es enthält eine Vielzahl von Katzenspielzeugen, die auf dem Markt beliebt sind. Sie müssen nur 1 Spielzeug bezahlen, um 30 verschiedene Arten von Katzenspielzeug zu kaufen.
  • 【100% GARANTIE】 Alle unsere Produkte wurden vor dem Verlassen des Werks gründlich getestet. Wenn Sie Qualitätsprobleme feststellen, setzen Sie sich bitte beim ersten Mal mit uns in Verbindung.

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*