Katzen Kletterwand

Teil einer Katzenkletterwand
Katzenkletterwände gibt es auch zum Anschrauben an die Wand | Foto: SlezakPatrik / depositphotos.com

Eine Katzen Kletterwand – Spannung muss sein

Katzen klettern gerne, das erkennen Katzenbesitzer schnell. Sie wissen genau, was ihre Lieblinge reizt und verführt. Sie sollten aber nicht über Betten, Sessel und Wohnlandschaften hetzen, sondern ihre eigene Kletterlandschaft haben. Aus diesem Grund werden allen Katzenbesitzern im regionalen Handel und über das Internet die unterschiedlichsten Kletterwände angeboten.

Was ist eine Katzen Kletterwand?

Als Kletterwände werden stationäre Kratzbaummodule angeboten, die individuell an Wände angeschraubt werden können. Aufgrund der persönlichen Vorstellungen der Katzen kann eine Katzen Kletterwand genau nach den persönlichen Bedürfnissen einer Katze gestaltet werden.

Hierbei geht es nicht nur um den Abstand bei der Anbringung, der zwischen den einzelnen Modulen notwendig ist, sondern auch um die Tragkraft der Einzelteile und der ausreichend starken Befestigung.

Katzen werden verängstigt, wenn sie beim Spiel abstürzen. Erst recht, wenn sie sich verletzen. Sie wollen stets die Situation beherrschen und nicht der „Looser“ sein.

Es ist daher von entscheidender Wichtigkeit, dass alle Bestandteile von Katzen Kletterwänden genau auf die jeweilige Katze und deren Bedürfnisse zugeschnitten sind, damit diese ihren Kletter- und Kuschelspaß in vollen Zügen genießen kann.

Den individuelle Aufbau von Katzen Kletterwänden können Katzenbesitzer bedeutend einfacher selber bestimmen, als wenn sie einen bereits fertigen Kratzbaum kaufen, der vom Aufbau her fixiert und nicht mehr veränderbar ist.

Stellen Sie als verantwortungsvoller Katzenbesitzer Ihren Lieblingen eine Katzen Kletterwand im Innen-, aber auch im Außenbereich, bereit.

Katzen können sich an Katzen Kletterwänden nicht nur trainieren und in der Nähe ihre Jungen bekommen, sondern auch gezielt, verteidigen. Katzen wissen genau, was die Natur von ihnen verlangt, damit sie ihre Jungen artgerecht erziehen und dennoch in die Menschen gewöhnen können.

Eine Katzen Kletterwand bietet auch in Wohnräumen eine Art natürlichen Lebensbereich, in dem sich Katzen nach Herzenslust austoben können.

Warum eine Katzen Kletterwand kaufen?

Eine Katzen Kletterwand ermöglicht der Katze und Ihren Jungen das artgerechte Verhalten und die Aufzucht. Katzen klettern und springen in der freien Natur über viele Stunden hinweg, bis sie sich einen geruhsamen Platz auswählen und sich entspannen. Diesen artgerechten Spaß sollten nicht nur Freigänger haben, daher können sich Stubentiger an einer Katzen Kletterwand austoben, die zuvor von dem liebevollen und verantwortungsvollen Katzenbesitzer an der Wand sicher angebracht wurde.

Katzen Kletterwände nehmen, im Gegensatz zum Katzenkratzbaum, nicht viel Platz ein, da sie nicht auf den Boden gestellt, sondern direkt an Wänden befestigt werden. Sie finden daher nicht nur in Außenbereichen ihren Platz, sondern auch in den kleinsten Zimmern. Je nach Aufbau der Einzelteile von Katzen Kletterwänden sollten diese in trockenen Bereichen an die Wand geschraubt werden, damit diese weder nass werden, noch Schimmel- oder Stockflecken bekommen.

Wie wird eine Katzen Kletterwand verwendet?

Eine Katzen Kletterwand kann sehr individuell verwendet werden.

Einige Hersteller bieten Komplettangebote im Handel an, die aus unterschiedlichen Modulen bestehen. Sie können in unterschiedlicher Reihenfolge montiert werden.

Andere Hersteller bieten einzelne, günstige Wandmodule an, die an Wänden frei montierbar sind. Katzenbesitzer können diese individuell auswählen und in gewünschter Reihenfolge montieren. Somit können individuell gestaltete Katzen Kletterwände immer wieder nach Belieben erweitert werden, wenn der Bedarf besteht.

Diese Möglichkeit bietet ein Kletterbaum, der alternativ genutzt werden könnte, nicht. Kletterbäume werden bereits fertig gestaltet gekauft, um dann, wie ein Möbelstück in ein Zimmer gestellt zu werden.

Teile für eine Katzen Kletterwand oder zur Erweiterung dieser, sind gern gesehene Geschenke, die günstig im Fachhandel erworben werden können und viel Freude bereiten.

Ist eine Katzen Kletterwand für alle Katzen geeignet?

Alle Katzen haben einen ausgeprägten Spiel- und Jagdtrieb. Katzen Kletterwände sind daher für jede Katze geeignet, es sei denn, die Katze ist bereits sehr alt und untrainiert, wenn sie ihre erste Katzen Kletterwand erhält. Da Katzen in der Regel, auch wenn sie als Hauskatze nur in den Wohnräumen herumstreunen, nicht angeleint sind, suchen sie sich ihre eigenen Möglichkeiten zum Klettern. Dabei werden nicht selten Vasen von Regalen oder Schränken geworfen.

Katzenbesitzer können ihre experimentierfreudigen Katzen leichter bändigen, wenn sie ihnen von Anfang an die Möglichkeit zum:

  • Klettern
  • Spielen
  • Toben
  • Kuscheln

bieten, indem sie sich für eine abwechslungsreiche Katzen Kletterwand entscheiden, die sicher an der Wand montiert wird.

Gibt es bei Katzen Kletterwänden Unterschiede?

Die Auswahl an Katzen Kletterwänden im Handel ist groß. Besonders dann, wenn sich Katzenliebhaber für einzelne Module, die eventuell mit bereits kompletten Katzen Kletterwänden kombiniert werden, sind die verschiedenen Möglichkeiten riesig. Bei einer abwechslungsreich ausgewählten Katzen Kletterwand sind Spiel und Spaß vorprogrammiert.

Katzen Kletterwände unterscheiden sich in folgenden Details:

  • Größe
  • Art der verwendeten Materialien
  • maximale Belastbarkeit
  • Art der Anbringung
  • Optik
  • Anzahl der einzelnen Module

Es werden

  • leiterähnliche Stiegen
  • Liegeflächen
  • Katzenhöhlen
  • Kratzflächen
  • Kletterstufen
  • Spielelemente

angeboten.

All dass kann, nach Belieben, getrennt voneinander, an der Wand montiert werden.

Jeder noch so kleine Wandbereich, z. B. auch unter Treppen, kann mit Elementen von einer Katzen Kletterwand ausgenutzt werden. Hauskatzen finden, durch durchdacht anmontierte Katzen Kletterwände, nicht nur das notwendige, tägliche Fitnesstraining, sondern auch private Lebensbereiche, in die sie sich bei Bedarf zurückziehen können.

Die meisten Hersteller geben in einer Montageanleitung an, wie die Spiel- und Kletterelemente an die Wand montiert werden sollen, häufig ist sogar das dafür notwendige Montagematerial enthalten.

Dennoch kommt es immer wieder vor, dass geübte Handwerker noch stabileres Montagezubehör im Baumarkt kaufen und die Einzelteile der Katzenkletterwand besonders stabil an die Wand schrauben, damit die Katze sicher von einem Element zum anderen springen kann.

Zwei Katzen auf einem Kratzbaum für große Katzen
Ein Kratzbaum für große Katzen nimmt viel Platz weg. Die Katzen Kletterwand ist eine gute Alternative | Foto: Yastremska / bigstock.com

Wie viel kostet eine Katzen Kletterwand?

Die Kosten für eine Katzen Kletterwand sind nicht leicht zu definieren.

Sie können mit einem Kletterelement ab 10 Euro beginnen, aber auch gleich fertige Kletterwände kaufen, die bis zu 200 Euro kosten können. Wie viel Sie für eine fertige Kletterwand letztendlich bezahlen, hängt von der Größe und der Anzahl der einzelnen, montierten Elemente ab.

Hinzu kommt, ob das Montagematerial für die Kletterelemente im Lieferumfang enthalten sind oder dieses noch gesondert im Baumarkt gekauft werden muss. Selbst, wenn das Montagematerial vom Hersteller mitgeliefert wird, gibt es keine Garantie, ob dieses auch für die eigenen Wände geeignet ist.

1. Trixie Kletterlandschaft für Katzen, Sparset XL

In diesem Angebot sind jeweils 2 Kletterstufen (18 cm x 22 cm) und Hängematten (54 cm x 28 cm x 33 cm) enthalten, wie eine Kuschelhöhle mit den Maßen 42 cm x 29 xm x 28 xm, die alle mit einer Kratzfläche aus Sisal und einem Plüschbezug und einem Wendekissen, ausgestattet ist. Alle Bestandteile von diesem Set werden an der Wand befestigt, es sind kräftige Befestigungshaken im Lieferumfang enthalten, lediglich die Dübel und Schrauben müssen, passend zur Montagewand, selber gekauft werden.

Vorteile:

  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • 1 Wendekissen, sowie die passenden Wandhalterungen, sind im Lieferumfang enthalten
  • abwechslungsreich gestaltet
  • optisch ansprechend
  • robust und langlebig
  • perfekt mit anderen Spiel- und Klettermodulen für Katzen kombinierbar
  • einfach, zu montieren
  • besteht aus 5 unterschiedlichen Modulen

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Bei dieser Katzen Kletterwand handelt es sich um ein lohnendes Angebot, das nicht nur abwechslungsreich gestaltet und solide gefertigt ist, es kann auch mit bereits vorhandenen Katzenmöbeln perfekt kombiniert werden. Es ist kein Nachteil, dass die notwendigen Schrauben und Dübel für die Wandmontage nicht im Lieferumfang vorhanden sind, weil diese stets passend zur Wand ausgewählt werden müssen, an die die Katzen Kletterwand montiert werden soll.

Trixie Kletterlandschaft Sparset XL mit 2 x Hängematte, 2 x Kletterstufe und 1 x Kuschehöhle zur Wandmontage
  • Kletterwand zur Wandmontage, 5 tlg. bestehend aus:
  • 1x Kuschelhöhle zur Wandmontage, Maße: ø 42 x 29 x 28 cm, mit Plüsch-Bezug und...
  • 2x Hängematte zur Wandmontage, Maße: ø 54 x 28 x 33 cm, mit Plüsch-Bezug und Sisalkratzfläche,...

2. Kerbl Maxi-Pet Kletterwand 81633 Matterhorn, für Katzen

Die Katzen Kletterwand von Kerbl ist bis zu 10 kg belastbar und besteht aus 6 verschiedenen Elementen. Es sind 2 Sisalsäulen mit einem Durchmesser von 9,5 cm und einer Länge von 15 cm, 1 Hängebrücke mit den Maßen 20 cm (Breite) und 85 cm (Länge), 1 Trittbrett mit dem Maßen 29,5 cm x 22,5 cm, 1 Sisalsäule mit einem Durchmesser von 8 cm und einer Länge von 29 cm, an der Plüschball befestigt ist und einem gepolstertem Liegebrett mit den Maßen 40,5 cm x 31cm.

Vorteile:

  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • flexible Verwendungsmöglichkeiten
  • optisch ansprechend
  • langlebig und robust
  • für Katzen bis zu einem Gewicht von 10 kg verwendbar
  • einfache Wandmontage

Nachteile:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden.

Fazit:

Dieses, sehr günstige Angebot, überzeugt in allen Details. Die preisgünstige und abwechslungsreich gestaltete Katzen Kletterwand kann sowohl alleine, wie auch in Kombination mit anderen Katzen-Kletter- / Spielmodulen an der Wand montiert werden. Die einzelnen Module, die separat voneinander an der Wand montiert sind, geben den kletternden Katzen einen guten Halt, weil sie mit beigem Plüsch bezogen sind. Für die notwendige Krallenpflege sind ausreichend viele Sisalbereiche vorhanden. Katzen finden an dieser Katzen Kletterwand nicht nur spannende Möglichkeiten zum Klettern und Kratzen, sondern auch zum Relaxen.

Angebot
Maxi-Pet 81633 Kletterwand für Katzen Matterhorn, beige
  • zum Befestigen an der Wand bestehend aus 6 Teilen
  • 2 Sisalsäulen 15 cm, ø 9, 5 cm 1 Trittbrett 29, 5 x 22, 5 cm 1 Hängebrücke 85 cm x 20 cm 1...
  • belastbar bis 10 kg

3. SILVIO DESIGN, 8 – teilige Katzen-Kletterwand, 21908.000, beige

Das 8-teilige Kletterset kann nach eigenen Vorstellungen an der Wand angebracht werden. Die Kletterbereiche sind mit Plüsch bezogen, damit die Katzen beim Klettern nicht abrutschen. Sisalflächen bieten beim Klettern nicht nur einen guten Grip, sie ermöglichen auch die notwendige Krallenpflege. Es werden drei unterschiedlich große Liegeflächen, eine Katzenhöhle und eine Katzenmulde geboten. Im Lieferumfang ist nicht nur das notwendige Montagematerial enthalten, sondern auch eine leicht verständliche Aufbauanleitung.

Vorteile:

  • kuschelige Optik
  • einfache Wandmontage
  • verschiedene Liegebereiche sorgen für Abwechslung
  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • robust und langlebig, wenn die Katze nicht zu schwer ist

Nachteile:

Für mehrere oder schwere Katzen eher ungeeignet, wenn Hobbyheimwerker die Stabilität nicht selber verbessern.

Fazit:

Dieses Angebot ist für Katzenbesitzer bestens geeignet, deren Katzen eher leicht und klein sind. Die enthaltenen Module der Katzen Kletterwand können problemlos mit anderen Kletter- oder Kratzmodulen kombiniert werden. Das benötigte Montagematerial der Katzen Kletterwand ist im Lieferumfang enthalten.

SILVIO DESIGN, Katzen-Kletterwand 8-teilig beige, 21908.000
  • 8 teilige Kletterwand die Katzen glücklich macht, individuelle Anbringung, platzsparend, inkl....

Wo kann eine Katzen Kletterwand gekauft werden?

Komplette Katzen Kletterwände oder einzelne Module können wie folgt ausgewählt und gekauft werden:

  • bei regionalen Händlern für Tierbedarf
  • im Baumarkt
  • über das Internet beim Online Fachhandel

Die größte Auswahl an Katzen Kletterwänden und einzelnen Modulen finden Sie sicherlich im Internet. Zudem können Sie online die besten Preisvergleiche anstreben und die Unterschiede zwischen verschiedenen Angeboten recherchieren.

Hinzu kommt, dass Ihnen die Möglichkeit geboten wird, dass Sie sich über die Erfahrungen anderer Katzenbesitzer informieren können, die genau beschreiben, was sie mit der jeweiligen Katzen Kletterwand alles erlebt haben.

Gibt es bei Katzen Kletterwänden Qualitätsunterschiede?

Bei Katzen Kletterwänden gibt es zahlreiche Qualitätsunterschiede, auf die Sie vor einer Kaufentscheidung achten sollten. Eine Katzen Kletterwand sollte so stabil, wie möglich gekauft werden.

Unterscheiden Sie daher bei der genauen Betrachtung zwischen:

  • massiven Holzbrettern
  • Pressholz
  • Pappe

als Grundmaterialien. Selbst, wenn die Katze noch jung und klein ist, wenn Sie eine Katzen Kletterwand kaufen, sollten Sie daran denken, dass diese wächst und an Gewicht zunimmt.

Bei den Kratzbrettern und Kratzbereichen, die zumeist Bestandteil einer Katzen Kletterwand sind, sieht es ähnlich aus. Die Sisalbereiche werden täglich von den Krallen der Katze bei der Krallenpflege „malträtiert„.

Kratzbretter sollten daher besonders stabil gestaltet sein und der Sisalbereich robust und fest verarbeitet.

Positiv ist, wenn Kratzbretter separat gekauft und angebracht werden. Sie können dann bei Bedarf einfach ausgetauscht werden, wenn sie beschädigt sind. Kratzbretter, die direkt in Kombination mit einem anderen Modul einer Katzen Kletterwand angeboten werden laufen in Gefahr, nach kurzer Zeit unansehnlich zu werden, sodass das gesamte Modul abstoßend wirkt.

Die maximale Tragkraft sämtlicher Kletterbereiche sollte vom Hersteller angegeben werden, damit Sie als Katzenbesitzer sicher sein können, dass die ausgewählte Katzen Kletterwand für Ihre Katze perfekt geeignet ist.

Worauf sollte beim Kauf von einer Katzen Kletterwand geachtet werden?

Beim Kauf von einer Katzen Kletterwand sollten Sie auf einige Aspekte achten, damit Sie und Ihre Katze lange Zeit Freude an der Neuanschaffung haben:

  • kann die Katzen Kletterwand bei Bedarf erweitert werden?
  • ist das Montagematerial im Lieferumfang enthalten und ist es zur Anbringung in den eigenen vier Wänden geeignet (abhängig von der Wandstruktur und den Materialien, aus denen die Wand gefertigt wurde)
  • wird eine ausreichende Stabilität geboten
  • sind die einzelnen Module abwechslungsreich genug gestaltet?
  • stimmt das Preis- / Leistungsverhältnis?

Achten Sie zudem darauf, dass die Kuschelbereiche nach Möglichkeit mit:

  • Polstern
  • Kissen
  • Decken

versehen sind, die bestenfalls in der Waschmaschine gewaschen werden können.

Fazit

Die Anschaffung von einer Katzen Kletterwand bereitet nicht nur den Katzen sehr große Freude, sondern zumeist auch den Katzenbesitzern. Sobald Sie zuschauen können, wie viel Spaß und Freude Ihre Katze mit der neuen Katzen Kletterwand entwickelt, werden Sie Ihre Entscheidung zum Kauf einer Katzen Kletterwand nicht bereuen. Nutzen Sie daher die Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, wenn Sie auf der Suche nach einem Angebot sind, das genau Ihren persönlichen Anforderungen entspricht. Alternativ stellen Sie Ihre eigene, persönliche Katzen Kletterwand aus einzelnen Modulen selber zusammen.

Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*