Katzengitter Fenster

Was sind Katzengitter für Fenster?

Katzen sind neugierige Tiere. Sie wollen stets die Welt um sich herum erkunden und erfahren. Katzen, die in der freien Natur aufwachsen profitieren von einer unendlichen Freiheit, die lediglich durch Straßen und verschlossenen Häusern beeinträchtigt wird. Sogenannte „Stubentiger“, die in geschlossenen Wohnungen und Häusern leben, sind nicht minder neugierig. Problematisch ist nur, dass die Hauskatzen die Gefahren nicht abschätzen können, die sie erwarten, wenn sie aus Fenstern oder von Balkonen fallen. Nicht wenige Bewohner von Hochhäusern halten Katzen und wünschen sich daher einen geeigneten Schutz, damit ihren Lieblingen nichts passiert, wenn die Fenster zum Lüften geöffnet sind. Katzengitter Fenster mit und ohne Bohren bieten einen simplen und einfachen Schutz vor Fensterstürzen. Sie werden in unterschiedlichen Größen im Handel angeboten und können in der Regel mit wenigen Handgriffen an Fenster oder Balkonen angebracht werden. Auf den ersten Blick wirken die Gitter und Netze, die zum Schutz der Katzen verwendet werden, nicht sonderlich stabil.

Katzengitter Fenster, der Blick wird kaum getrübt

Die Hersteller von Katzengitter Fenster mit und ohne Bohren wissen genau, worauf es bei der Fertigung ankommt. Fenster und Balkone lassen nicht nur Licht in die Wohnräume, die Bewohner wünschen sich auch einen freien und ungetrübten Blick. Die Gitter und Netze sind daher in vielen Fällen von der Farbe her neutral gehalten. Dadurch werden Räume, die hinter den Katzengittern liegen, nicht unerwünscht verdunkelt. Katzengitter Fenster mit und ohne Bohren wirken auf den ersten Blick eher:

  • dünn
  • fein
  • fragil
  • empfindlich

sind sie aber nicht. Selbst die feinsten Gitter bestehen aus Fiberglas und sind mit Kunststoff ummantelt. Spitze Krallen und scharfe Zähne können dem robusten Gewebe nichts anhaben. Die feinen oder groben Gitter / Netze sind so stabil, dass auch keine Schäden entstehen, wenn große und schwere Katzen an ihnen klettern.

Wie können Katzengitter Fenster befestigt werden?

So vielfältig wie die Auswahl an Katzengitter Fenster ist, so verschieden sind die Möglichkeiten, diese an Fenstern und Balkonen, befestigen zu können. Entweder werden feste Elemente an Türen, Fenstern und Balkonen angeschraubt, an denen die Gitter befestigt werden oder es können Katzengitter Fenster ohne Bohren verwendet werden. Diese Katzengitter werden dann mithilfe von:

  • Kabelbindern
  • Spreizstangen
  • Klettbändern
  • Klemmelementen

angebracht. Bei der Auswahl der richtigen Befestigung sollte der Sicherheitsaspekt immer an erster Stelle stehen. Klettbänder sind bei der Befestigung von Insektennetzen oft die beste Wahl, nicht aber bei der Befestigung von Katzengitter Fenster. Wird ein derart geschütztes Fenster komplett geöffnet, können sich die Klettverbindungen lösen, wenn eine schwere Katze, dagegen springt. Vor der Anschaffung von einem Katzengitter Fenster sollte daher erst einmal eine Bedarfsanalyse erfolgen, bei der das Wesen der Katze, die geschützt werden soll, eine große Rolle spielt. Aktive und einfallsreiche Katzen lassen sich schwerer schützen, als ältere Katzen, die bereits etwas träger geworden sind. Sie erscheinen gemütlicher, sind nicht mehr so aktiv und temperamentvoll.

Sind Katzengitter Fenster in Mietwohnungen erlaubt?

Katzengitter Fenster sind in jeder Mietwohnung erlaubt. Empfehlenswert ist die Verwendung von Katzengitter Fenster ohne Bohren, weil bei der Anbringung weder ein Schaden an den Wänden, noch an den Fensterrahmen, zu befürchten ist. Mietwohnungen, bei denen die Katzenhaltung bereits verboten ist, stehen dabei außer Frage. Die Verwendung von Katzengitter Fenster ohne Bohren ist technisch gesehen ähnlich der Anbringung von Insektenschutznetzen oder Klemmrollos. Mieter, die ganz sicher sein möchten, sprechen sich vor der Anschaffung von einem Katzengitter Fenster mit dem Vermieter im Detail ab und lassen sich eine schriftliche Erlaubnis für die Anbringung geben. Somit sind Mieter immer auf der sicheren Seite, auch dann, wenn der aktuelle Vermieter die Immobilie weiterverkaufen würde.

Welche Katzengitter Fenster gibt es?

Die Auswahl an Katzengitter Fenster ohne Bohren oder mit Schraubelementen ist groß. Nachfolgend ist eine kurze Zusammenfassung der Katzengitter Fenster mit und ohne Bohren, die im Handel verfügbar sind. Bei der Auswahl wird ersichtlich, dass die verfügbaren Katzengitter Fenster ohne Bohren oder mit Schrauben nicht nur Sicherheit für Katzen bieten, sondern auch noch andere Schutzfaktoren Berücksichtigung finden.

1. JANEYO – Katzennetz verwendbar für Balkone und Fenster, Lieferung inkl. Befestigungsmaterial, Katzengitter mit Ebook – Fensterschutz

Bei dem JANEYO – Katzennetz handelt es sich um ein Balkonnetz, das mithilfe des mitgelieferten Befestigungsmaterials innerhalb kurzer Zeit installiert werden kann. Das neutral gehaltene, durchsichtige Katzennetz aus transparantem Nylon ist bissfest und leicht. Bei Bedarf kann das Netz auch mithilfe von Telekopstangen und Kabelbindern (Teleskopstangen sind nicht im Lieferumfang enthalten) als Katzengitter Fenster ohne Bohren befestigt werden. Der Hersteller hat das Set durchdacht zusammengestellt, da nicht nur das Katzennetz besonders:

  • reißfest
  • bissfest
  • stabil
  • witterungsbeständig

ist, sondern auch 2 Türklemmen, zum Aufstellen der Balkontür. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist lohnenswert, relativiert sich aber, wenn das Katzennetz als Katzengitter Fenster ohne Bohren verwendet werden soll, weil dann noch zusätzliche Teleskopstangen angeschafft werden müssen. Dadurch, dass das Nylonnetz derart witterungsbeständig ist, kann es das ganze Jahr über auf dem Balkon verweilen, ohne das eine Verwitterung erkennbar wird.

Vorteile:

– preisgünstig
– robust
– langlebig
– einfach montierbar
– inklusive 2 Türklemmen
– transparent und fast unsichtbar
– auch für beißwütige Katzen geeignet

Nachteile:

– für die Verwendung als Katzengitter Fenster ohne Bohren müssen zusätzlich noch Teleskopstangen gekauft werden

Fazit: Das Katzengitter Fenster Janeyo lässt sich schnell und einfach montieren, ob mit oder ohne Bohrmaschine. Es überzeugt nicht nur durch Stabilität, Reißfestigkeit und einer neutralen Optik, sondern auch mit einem günstigen Preis und einem umfangreichen Liefersortiment. Das beigefügte E-Book zeigt nicht nur deutlich, wie einfach die Befestigung ist, sondern auch, wie viele unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten bestehen.

2. ALLEGRA Katzennetz, kann an Balkonen oder Fenstern verwendet werden, mit Halterung im Set, mit Teleskopstange, daher ohne Bohren, nur zum Klemmen

Bei dem Allegra – Katzennetz handelt es sich um ein Katzengitter Fenster ohne Bohren, das sowohl an Balkonen, wie auch an Fenstern, schnell und einfach angebracht werden kann. Für die Anbringung ist lediglich eine Leiter empfehlenswert. Das grobe Katzennetz wird mithilfe von Spannstangen befestigt, die individuell mit einem Schraubelement verstellt werden können. Damit das Katzennetz an den Spannstangen besonders fest verankert ist und auch keine kleinen Spalten erkennbar sind, durch die kleine Katzen schlüpfen können, wird die zusätzliche Verwendung von Kabelbindern empfohlen. Das Katzengitter Fenster ohne Bohren wird nicht nur in den unterschiedlichsten Größen im Handel angeboten, es kann auch bei Bedarf an große Fenster und Balkone angepasst werden. Der Hersteller bietet zusätzliche Teleskopstangen an, die einzeln bestellt werden können.

Der Preis vom Allegra Katzengitter Fenster ohne Bohren richtet sich demnach nach der Größe der Fenster oder Balkone, die geschützt werden sollen.

Vorteile:

– einfach montierbar
– ohne Bohren
– kann einfach mit Kabelbindern zusätzlich verstärkt und abgesichert werden (Kabelbinder sind im Lieferumfang nicht enthalten)
– witterungsbeständig

Nachteile:

– besonders beißwütige Katzen könnten am Katzengitter Schäden verursachen

Fazit: Mithilfe von diesem Katzengitter Fenster ohne Bohren können Katzenbesitzer schnell und einfach für die gewünschte Katzensicherheit sorgen. Das schwarze Netz verdunkelt den Balkon etwas, weist aber nie Verschmutzungen auf. Es ist pflegeleicht und robust.

3. Insektenschutzgewebe PetScreen-Gewebe, sowohl Fliegengitter, wie auch als Katzenschutz verwendbar

Bei PetScreen handelt es sich um ein äußerst stabiles und maschenfest verschweißtes Insektenschutzgewebe, das auch als. Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren verwendet werden kann. Der Lieferumfang des preisgünstigen Angebots ist gering, da lediglich das Insektenschutzgewebe enthalten ist. Die Käufer sollten sich daher bereits vor dem Kauf des schwarzen Insektengitters Gedanken darüber gemacht haben, wie sie dieses als Katzengitter Fenster verwenden und anbringen werden. Besonders hervorzuheben ist, dass es sich hier keinesfalls um ein herkömmliches Insektengitter handelt, sondern um ein Netz aus dicken Fiberglasfäden, die weder von Katzen durchgebissen werden können, noch unter kletternden Katzen und scharfen Krallen leiden. Netzfäden sind bei dieser stabilen Qualität schier unmöglich. Das Insektennetz wird in unterschiedlichen Größen im Handel angeboten und kann nach Bedarf selber zugeschnitten werden. Bei der individuellen Verwendung stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

– als Netzersatz an bereits vorhandenen Fliegengittertüren
– Befestigung mithilfe von Kabelbindern, Klettbändern, Tackern oder stark haftenden Klebestreifen
– kann bei Bedarf einfach angenagelt oder angeschraubt werden

Vorteile:

– bietet nicht nur Katzen und Hunden einen sicheren Absturzschutz
– es schützt auch vor lästigen Insekten und Mücken
– besonders robust und langlebig
– kann das ganze Jahr über verwendet werden

Nachteile:

– lässt sich nicht überall als Katzengitter Fenster ohne Bohren verwenden
– das schwarze, dichte Gewebe ist nicht so transparent, wie bei üblichen Fliegengittern

Fazit: Das Insektennetz, das auch als Katzengitter Fenster verwendet werden kann, bietet zahlreiche Vorteile. Besonders in den Wohnbereichen, in denen Insektennetze einfach nur ersetzt werden müssen oder Bohren, Schrauben, Nageln oder Tackern kein Problem darstellt. Aufgrund der besonderen Stabilität und Feinheit des Netzes, kann das Preis- / Leistungsverhältnis als gut bezeichnet werden.

Was muss beim Kauf von Katzengitter Fenster beachtet werden?

Vor der Anschaffung von einem Katzengitter Fenster sollten nicht nur die Maße der Bereiche, die geschützt werden sollen (Fenster und Balkone) genau ermittelt, sondern auch die technischen Möglichkeiten definiert werden. Im Zweifelsfall werden Vermieter oder Handwerker befragt, damit alle technischen Möglichkeiten bekannt sind und verglichen werden können.

Für wen sind Katzengitter Fenster geeignet?

Katzengitter Fenster sind nicht nur für Katzenbesitzer geeignet, die Katzen jeder Altersklasse vor einem Absturz schützen wollen, sondern auch für anderen Personenkreise. Von einem dichten und stabilen Katzengitter Fenster können folgende Personen profitieren:

– Eltern kleiner Kinder
– Katzenbesitzer
– Hundebesitzer
– Vogelbesitzer
– jeder, der sich vor Insekten effektiv schützen möchte (hängt von der Feinheit und der Qualität der Katzengitter ab)

Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren verhindern, dass Katzen oder andere Tiere die Wohnung oder das Haus einfach durch Fenster oder den Balkon unbemerkt verlassen können. Je nach Qualität der Katzengitter Fenster wird ein zusätzlicher Schutz gegen Insekten und Ungeziefer von außen geboten. Diese können feine Katzengitter Fenster nicht durchdringen und somit weder in Wohn- noch in Kellerbereiche eindringen.

Gibt es bei Katzengitter Fenster Qualitätsunterschiede?

Bei Katzengitter Fenster gibt es sehr viele Qualitätsunterschiede. Diese wirken sich in der Regel weniger auf die Haltbarkeit aus, wie auf die Art der Verwendung. Vor einer Kaufentscheidung bezüglich Katzengitter Fenster sollten Sie daher folgende Vergleiche machen und abwägen, welches Katzengitter Fenster am besten zu Ihren persönlichen Erwartungen und Anforderungen passt:

– wie wird das Katzengitter Fenster befestigt (mit oder ohne Bohren)
– wie fein oder grob ist das Katzengitter Fenster gestaltet (werden auch Insekten oder Mäuse abgehalten)
– wie stabil ist das Katzengitter Fenster?
– wird die Aussicht vom Katzengitter Fenster beeinträchtigt?
– wie langlebig ist das Katzengitter Fenster?
– kann das Katzengitter Fenster das ganze Jahr über genutzt werden oder ist ein Abbau in den Wintermonaten notwendig?
– wie hoch sind die Kosten für das Katzengitter Fenster?
– muss das Katzengitter Fenster oder die Befestigungen regelmäßig gewartet werden?
– kann das Katzengitter Fenster selber montiert werden oder wird ein Fachmann benötigt?

Durch die Beantwortung obiger Fragen lassen sich eventuelle Qualitätsunterschiede bei verschiedenen Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren schnell ermitteln. Sie können dann noch einfacher eine Kaufentscheidung treffen, die Sie nicht bereuen werden.

Gibt es auch Nachteile bei Katzengitter Fenster?

Selbstverständlich gibt es auch Nachteile bei Katzengitter Fenster. Je nach Bauart und eigener Erwartung können diese sehr unterschiedlich sein. Achten Sie darauf, dass die ausgewählten Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren:

– die Sicht nicht zu sehr einschränken
– den Wohnkomfort nicht mindern
– stabil, langlebig und wartungsfrei sind
– das gesamte Jahr über verwendet werden können
– tatsächlich die Sicherheit für Katzen bieten, die erwartet werden

Nach einem intensiven Vergleich unterschiedlicher Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren werden Sie schnell die Modelle herausfinden, bei denen Sie die wenigsten Nachteile befürchten müssen.

Für jede Katze das passende Katzengitter Fenster

Nicht jede Katze ist gleich, daher können auch die Ansprüche an Katzengitter Fenster sehr unterschiedlich sein. Notieren Sie daher vor dem Kauf von einem Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren die Besonderheiten und Wesensarten Ihrer Katze / Katzen. Hinzu kommt, dass Sie als Katzenbesitzer Ihre Wünsche und Erwartungen ebenfalls erfüllen sollten, daher sollten Sie diese zusätzlich verzeichnen. Bei einem Vergleich der unterschiedlichsten Katzengitter Fenster finden Sie dann sicherlich mindestens ein Modell, das nicht nur Ihren Wünschen entspricht, sondern Katzen zusätzlich die notwendige Sicherheit bietet.

Fazit

Katzengitter Fenster mit oder ohne Bohren bieten viele Vorteile, die weit über den Sicherheitsaspekt für Katzen hinausgehen. Versuchen Sie daher beim Kauf von Katzengitter Fenster Modelle zu finden, die Ihren persönlichen Wohnkomfort zusätzlich noch steigern. Lästige Insekten, hereinlaufende Mäuse oder anderes Ungeziefer finden keine Möglichkeit mehr, in Haus und Wohnung zu kommen, wenn Sie sich intensiv schützen. Bei der richtigen Auswahl können Sie diesen doppelten Schutz bereits mit einem robusten und langlebigen Katzengitter Fenster erreichen, ganz ohne zusätzliche Kosten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*