Da auch Katzen vielfach natürliche Materialien und Werkstoffe sehr schätzen, weil sie auf künstliche Materialien durchaus auch allergisch reagieren können, erfreut sich gerade auch der Katzenkorb Weide großer Beliebtheit bei den Vierbeinern und bei den Katzenhaltern.

Der Katzenkorb Weide repräsentiert nicht zuletzt dann auch ein äußerst dekoratives Stück an recht traditioneller Handwerkskunst, welches praktisch jedem Raum zur Zierde gereichen kann. Überdies ist der Katzenkorb Weide stabil und belastbar und er zeichnet sich vor allem auch dadurch aus, dass er prinzipiell sowohl im Innern von Haus oder Wohnung, ebenso gut jedoch auch im Außenbereich von Gebäuden, wie zum Beispiel draußen im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse, genutzt und verwendet werden kann.

Der Katzenkorb Weide ist ein Stück natürlicher Heimat für die Vierbeiner

Gerade auch die Katzen lieben es heute, in Bäumen herum zu klettern und sich dort auch zum Schlafen und zum Dösen aufzuhalten. Auch in den Kronen der Bäume findet sich nämlich oftmals ein gesundes Mikroklima, welches nicht zuletzt ach zahlreiche potenzielle Beutetiere der Katze, vor allem jedoch Vögel der unterschiedlichsten Art, anlockt.

Außerdem wird das Material des Holzes und hier auch vor allem des Holzes der Weide, durch die Katzen praktisch aller Rassen, Größen, Gewichtsklassen und Altersklassen, sehr geschätzt. Die Katze nutzt Bäume oder auch aufrecht stehende abgebrochene Stämme, beziehungsweise auch Wurzeln und Baumstrünke, heute nach wie vor gern dazu, um ihre Krallen daran zu schärfen und zu wetzen. Dies ist ihr ein instinktives und in ihren Verhaltensmustern recht tief verankertes Bedürfnis.

Da das Holz der Weide jedoch zu den sogenannten Weichhölzern gerechnet wird, liegt es auf der Hand, dass dieses vergleichsweise recht wiche und flexible Material von der Katze als recht angenehm empfunden wird, sobald sie also erst einmal ihre Krallen dort hinein geschlagen hat.

All diese hier beispielhaft aufgezählten Besonderheiten, Charakteristika und nicht zuletzt dann vor allem auch Vorteile, kommen bei einem solchen Katzenkorb Weide stets zum Tragen.

Ein traditionsreiches und gut zu verarbeitendes Material

Die berühmten Weidenruten sind seit vielen Jahren und Jahrzehnten, wenn nicht sogar seit Jahrhunderten, das traditionell bevorzugte Material der sogenannten Korbflechter. Geflochtene Gefäße aus Weidenruten, in den unterschiedlichsten Arten von Ausführungen und von Größenordnungen, erfreuen sich schon seit der Antike größter Popularität.

Sie wurden als Transportmöglichkeiten für Waren und Güter, zur Aufbewahrung bestimmter Materialien und Habseligkeiten, aber nicht zuletzt auch als Schlafplatz oder als Heim für die geschätzten und geliebten Haustiere genutzt und verwendet.

Auch heute noch wird der Katzenkorb Weide von den Korbflechtern in großer Kunstfertigkeit und ganz selbstverständlich dann auch stets in reiner Handarbeit hergestellt. Dies garantiert dem Käufer und Katzenfreund dann am Ende auch die Gewähr für eine entsprechende Haltbarkeit und hohe Lebensdauer des jeweils gekauften Produkts.

Die Weidenruten, die dann am Ende zum beliebten Katzenkorb Weide verarbeitet werden können, müssen stets zu einem bestimmten Zeitpunkt geerntet werden. Die Verarbeitung bis hin zum fertigen Endprodukt in Gestalt vom Katzenkorb Weide, erfolgt dann in ganz traditioneller und überlieferter Art und Weise.

Die Vorteile vom Katzenkorb Weide

Gegenüber den zahlreichen künstlichen Schlafplätzen und Behausungen für Katzen, die heute zum Beispiel aus PVC und auch auch anderen Erdölderivaten im großtechnischen Maßstab hergestellt und produziert werden können, birgt der traditionelle Katzenkorb Weide gleich diverse Vorteile für die Katze, die in ihm ruhen oder schlafen soll und nicht zuletzt dann auch für den Katzenbesitzer, der sich dazu entschlossen hat, dieses quasi schon kunsthandwerklichen Gegenstand in Haus oder Wohnung aufzustellen und zu platzieren.

An erster Stelle ist natürlich bezüglich der Vorteile anzuführen, dass jeder Katzenkorb Weide auch heute noch fast ausschließlich nur aus dem nachwachsenden Rohstoff des Weidenholzes produziert und in handwerklicher Arbeit angefertigt werden muss.

Dies ist dann nicht zuletzt auch als sogenanntes nachhaltiges Wirtschaften, beziehungsweise als eine nachhaltige Nutzung unserer natürlichen Umwelt und ihrer Ressourcen zu bezeichnen, denn die einmal durch den jeweiligen Handwerker abgeschnittenen und geernteten Weidenruten wachsen zuverlässig immer wieder nach und können dann bei Bedarf erneut geerntet und verwendet werden.

Der Katzenkorb Weide ist daher nicht nur mit Fug und Recht als ein praktisch reines Naturprodukt zu bezeichnen, sondern er verkörpert auch in ganz hervorragender Art und Weise ein Stück weit jene Art des umweltkonformen Wirtschaftens und Agierens, wie sie von den Handwerkern und Kleingewerbertreibenden der vergangenen Jahrhunderte entwickelt worden ist.

Die Entnahme der zur Produktion vom Katzenkorb Weide benötigten Roh- und Ausgangsstoffe aus der Natur erfolgt dabei weder in extensiver, noch in einer als intensiv zu bezeichnenden und zu charakterisierenden Art und Weise. Da es sich bei jedem Katzenkorb Weide um ein praktisch reines Naturprodukt handelt, kommen bei seiner Produktion auch kaum Maschinen zum Einsatz. Aus ökologischer Sicht ist der Werdegang von einem solchen Katzenkorb Weide daher als vorbildlich zu bezeichnen.

Auch die Katze weiß den Katzenkorb Weide zu schätzen

Es wurde ja bereits auch schon eingangs erwähnt und angeführt, dass nämlich auch die Katze natürliche oder aber zumindest doch naturnahe Arten von Materialien sehr zu schätzen weiß. Diese sind nicht nur frei von Allergenen und von künstlichen oder am Ende gar unangenehm stechenden Gerüchen. Auch von der Haptik und der Struktur der Oberfläche, erweist sich der Katzenkorb Weide für die Vierbeiner als artgerecht und als angenehm.

Die sorgsam in Handarbeit geflochtenen Ruten zeigen sich als angenehm und sie können dann bei entsprechendem Bedarf durch die Katzen auch zum Schärfen und zum Wetzen ihrer Krallen genutzt und verwendet werden. Fällt ein solcher Katzenkorb Weide dann zum Beispiel einmal herunter und auf den Boden, so platzt oder reißt er dabei erfahrungsgemäß nicht, sondern die kunstvoll in Handarbeit miteinander verflochtenen Weidenruten zeigen dann ihre erstaunliche Flexibilität und Verformbarkeit, ohne in ihrer Struktur oder gar in ihrem Zusammenhalt durch solch einen Sturz beeinträchtigt zu werden.

Auf gute Polsterung im Innern achten

Meist ist der Grundriss von solch einem im Tierfachhandel oder auch im Internet zu bekommenden Katzenkorb Weide von kreisförmiger oder aber auch von elliptischer Form. Da die miteinander verflochtenen Weidenrouten zwar flexibel, jedoch beim darauf Liegen recht hart sein können, ist es aus Gründen der Bequemlichkeit und des Komforts für die Katzen unbedingt sinnvoll und zu empfehlen, auf eine ganz besonders gute und üppige Auspolsterung vom Katzenkorb Weide zu achten und aller größten Wert zu legen.

Nur dann nämlich, wenn diese Bequemlichkeit und dieser Komfort dann am Ende auch im Katzenkorb Weide gegeben sind, wird das Accessoire auch durch die Vierbeiner bereitwillig angenommen und intensiv genutzt.

Alternative Materialien

Heutzutage wird de Katzenkorb Weide nicht das einzige Naturprodukt sein, welches letztendlich als bequeme und beliebte Schlafgelegenheit für Katzen auf dem Markt in- und außerhalb des Internets angeboten wird. Der Katzenkorb ist auch aus zahlreichen alternativen natürlichen Materialien inzwischen praktisch überall erhältlich. Hierzu zählen dann zum Beispiel auch Rattan, Wasserhyazinthen, Seegras, Schilf und vieles andere mehr.

Wo den Katzenkorb Weide aufstellen?

Es wurde ja schon mehrfach an anderer Stelle auf den Umstand hin gewiesen, wonach die Katzen einen solchen Katzenkorb Weide ganz überwiegend zum Schlafen und zum entspannten Dösen nutzen und verwenden werden.

Da sie es gerade bei diesen genannten Arten von Beschäftigungen stets ganz besonders warm haben möchten, ist es für den jeweiligen Katzenhalter absolut zweckmäßig, wenn er den Katzenkorb Weide in der unmittelbaren Nähe von einer Heizung oder aber auch von einem vorhandenen Ofen aufstellen kann.

Hier erweist sich dann die Wärmestrahlung als absolut ausreichend, um letztendlich auch das Innere vom Katzenkorb Weide erreichen und entsprechend durchwärmen zu können. Die Katzen werden dies schon bald spüren und entsprechend honorieren, indem sie den warmen Katzenkorb Weide regelmäßig und intensiv aufsuchen werden.