Premiere Katzenstreu, im Einzelhandel und im Internet auch geführt als Premiere Excellent, ist eine Premiummarke, die für ganz besonders hochwertiges und zugleich stets auch ergiebiges Katzenstreu steht. Premiere Katzenstreu erfreut sich besonders bei all jenen zeitgenössischen Katzenhaltern und Katzenfreunden einer ganz besonders großen Beliebtheit, die bei ihrem vierbeinigen Hausgenossen keinesfalls sparen, sondern diesem nur das Allerbeste an Nahrung und an Zubehör bereit stellen möchten. Premiere Katzenstreu kann der entsprechend interessierte und ambitionierte Katzenbesitzer heute sowohl online, wie aber auch direkt im Einzelhandel vor Ort bekommen.

Premiere Katzenstreu: die Produktmerkmale und Details

Es wurde eingangs ja schon erwähnt, dass es sich bei Premiere Katzenstreu um ein sogenanntes Klumpstreu handelt. Die Meinungen darüber, ob ein Klumpstreu, wie es auch das ganz besonders hochwertige und exquisite Premiere Katzenstreu heute darstellt oder stattdessen lieber doch ein nicht klumpendes Katzenstreu verwendet und genutzt werden sollte, gehen bei den Katzenbesitzern recht weit auseinander.

Premiere Katzenstreu birgt jeweils als Vertreter der beliebten und in weiten Teilen der Gruppe der Katzenhalter verbreiteten Kategorie vom Klumpstreu auch alle Vorteile dieser Produktvariante. So ist das Premiere Katzenstreu zum Beispiel recht wenig staubintensiv. Es besteht, wie jede andere Art von Klumpstreu, überwiegend aus dem hauptsächlichen Bestandteil des sogenannten Betonits. Dies ist ein Naturton, der bei der Berührung mit Wasser oder auch nur mit Feuchtigkeit sofort dazu neigt und dazu übergeht, flache und feste Klumpen zu bilden. Diese können dann später durch den Katzenbesitzer ausgesiebt werden und die übrige, noch im Katzenklo befindliche Streu, ist dann ohne weiteres noch durch die Katze nutz- und verwendbar.

Premiere Katzenstreu ist somit dann auch ganz besonders ergiebig. Überdies bildet es, wie jedes Klumpstreu, die Flüssigkeiten, die aus der Notdurft der Katze resultieren und hervor gehen, ganz hervorragend in seinen Hohlräumen. Damit werden dann natürlich auch alle in der Notdurft der Katze enthaltenen Keime und natürlich auch Gerüche durch das Premiere Katzenstreu in hervorragender Art und Weise eingeschlossen und somit dann letztendlich auch weitestgehend neutralisiert.

Premiere Katzenstreu ist fein und ergiebig und verströmt einen dezenten Babyduft

Doch das beliebte und äußerst populäre Premiere Katzenstreu wäre nicht so intensiv durch die Kundinnen und Kunden nachgefragt, wenn es sich hierbei nur um ein ganz normales Klumpstreu handeln würde, welches letztendlich riecht und funktioniert, wie praktisch jedes andere beliebige Klumpstreu.

Nein, denn Premiere Katzenstreu gilt unter Insidern und ausgewiesenen Kennern als ganz besonders fein und daher dann letztendlich auch als ergiebig. Seine vergleichsweise feine Struktur macht das Premiere Katzenstreu dann auch für die Katze zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Katzen sind nämlich äußerst sensible Tiere und schnell bekommt der Vierbeiner dann auch mit, wenn ihm sein Besitzer und Hausgefährte auch einmal mit einem ganz besonders exquisiten Katzenstreu, wie es das Premiere Katzenstreu in der Tat nun einmal darstellt und repräsentiert, etwas Gutes tun möchte.

Überdies dürfte das Premiere Katzenstreu dann selbst den anspruchsvollsten Katzen und ihren jeweiligen Besitzern auch dann genügen, wenn sie an alle Produkte, die sie für gewöhnlich einkaufen, besonders hohe Ansprüche stellen. Das Premiere Katzenstreu ist weder geruchlos, noch verbreitet es den vielfach gefürchteten Geruch nach PVC oder gar nach Chemie.

Es ist längst unter Katzenfreunden hinlänglich bekannt, dass die Katzenstreu, die heutzutage für gewöhnlich im Einzelhandel direkt vor Ort oder alternativ dann auch im Internet zu bekommen ist, durch ihren jeweiligen Hersteller in wohltuender Art und Weise regelrecht parfümiert, beziehungsweise dann auch mit den angenehmen und wohlriechenden Duftstoffen der ganz unterschiedlichen Art angereichert werden kann.

Der Besuch vom Stillen Örtchen erhält dadurch in den Augen der jeweiligen Katze noch einmal eine zusätzliche angenehme Nuance, denn gerade beim Stillen Örtchen stellen Katzen bekanntlich recht hohe Ansprüche an den jeweiligen Grad der Sauberkeit und Hygiene und des ihnen dabei jeweils dargebotenen Komforts. Sind diese zentralen Anforderungskriterien an das Stille Örtchen seitens der Katze dann jedoch nicht erfüllt, so honoriert sie die betreffende Örtlichkeit oder Katzentoilette dann in der Regel mit strikter Nichtachtung.

Bei der Nutzung und Verwendung vom Premiere Katzenstreu braucht der Katzenbesitzer ein solches Verhalten seiner Katze jedoch nicht befürchten. Nein, ganz im Gegenteil, denn gerade auch das beliebte Premiere Katzenstreu wurde seitens seines Herstellers und Produzenten mit einer ganz besonders wohlriechenden und anheimelnden Duftnote versehen. Hierbei handelt es sich um einen ganz besonders milden und dezenten Babypuder-Duft. Dieser stört dann letztendlich weder die Katze, noch de in der Nähe vom Katzenklo befindlichen Menschen.

Wie auch schon aus der Pflege von Kleinkindern und von Babys hinlänglich bekannt, ist nämlich gerade auch der hier vorgestellte charakteristische milde Babypuder-Duft, der das zentrale Aroma vom Premiere Katzenstreu ausmacht, ganz hervorragend dazu angetan und geeignet, um unangenehme und abstoßend wirkende Fäkalien-Gerüche ganz besonders schnell und intensiv binden und kompensieren zu können.

Die Abgabemengen vom Premiere Katzenstreu

Wie andere handelsübliche Arten vom nicht klumpenden Katzenstreu und vom klumpenden Katzenstreu auch, so gibt es letztendlich auch das Premiere Katzenstreu in ganz unterschiedlichen Losgrößen und Abgabemengen im Handel oder alternativ auch im Internet zu bestellen.

Im Einzelnen kann das klumpende Premiere Katzenstreu geordert und eingekauft werden in der 12-kg.Packung, im Package zu jeweils 2 x 12 kg und dann schließlich auch zu insgesamt jeweils 4 x 12 kg.

Die Preise für das beliebt Premiere Katzenstreu richten sich hierbei nach der jeweiligen Abgabemenge, die der Endverbraucher im Einzelhandel oder dann auch im Internet bezieht. Der Katzenfreund, welcher sich dann letztendlich zur Anschaffung vom Premiere Katzenstreu für seinen vierbeinigen Hausgenossen entschlossen hat, muss mit Kilogramm-Prisen im Handel oder im Internet für das Produkt rechnen, die sich heute etwa bei um die 92 Cent pro Kilogramm an Premiere Katzenstreu bewegen dürften.

Ursprung und Herstellung vom Premiere Katzenstreu

Das beliebte Premiere Katzenstreu wird, wie es de Produzent in seinen Manuals und Erklärungen ausweist, ausschließlich aus natürlichem kanadischen Betonit gewonnen und produziert. Es ist damit dann letztendlich wohl ein praktisch reinrassiges kanadisches Naturprodukt.

Ehe der Betonit jedoch dann zum Premiere Katzenstreu wird und unter diesem Label in den Handel oder alternativ auch in die einschlägig bekannten Shops im Internet gelangen darf, wird er durch den Produzenten dann noch gleich mehrfach hintereinander entstaubt, so dass das Endergebnis in einem nahezu als völlig staubfrei zu bezeichnendem Katzenstreu bestehen dürfte.

Bis zu insgesamt jeweils 350 % ihres eigenen Gewichtes kann eine solche Premiere Katzenstreu dann im praktischen Einsatz an Flüssigkeiten oder auch nur an Feuchtigkeit in sich aufnehmen und dauerhaft binden. Im Ergebnis entstehen dann nach der jeweiligen Notdurft der Katze bei de Benutzung und Verwendung vom Premiere Katzenstreu die für jede Art von heute im Handel befindlicher Klumpstreu so charakteristischen flachen und vergleichsweise festen Klumpen oder auch Klümpchen.

Diese lassen sich dann üblicher Weise mit einem Sieb von der übrigen, sauberen und durch die Katze noch verwendbaren Premiere Katzenstreu trennen und entsprechend entsorgen. Da die hie genannten Klumpen beim Premiere Katzenstreu stets ganz besonders klein, flach und letztendlich dann auch schon recht fest sein können, braucht der Katzenbesitzer bei der Nutzung und Verwendung vom Premiere Katzenstreu keinesfalls je zu befürchten, dass die Klumpen am Boden der jeweiligen Katzentoilette fest kleben oder anhaften könnten.

Letztendlich wird nämlich gerade auch durch die Anwendung der Premiere Katzenstreu gerade auch das bei sehr vielen Katzenbesitzern ungeliebte manuelle regelmäßige Reinigen der Katzentoilette zu einer vergleichsweise recht sauberen und vor allem auch leichten und einfachen Arbeit, bei der sich dann auch die Geruchsbelastung des Katzenbesitzers in recht engen Grenzen halten dürfte.

Das Premiere Katzenstreu hält also nach der Ansicht der meisten Katzenbesitzer heute durchaus, was es uns in de Werbung vollmundig verspricht. Auch seitens des Preises ist es durchaus akzeptabel.