Das Katzengitter Balkon gilt vielen, in der Großstadt beheimateten Katzenbesitzern, als die geradezu perfekte Art der Herstellung eines tiergerechten Außenbereiches und als willkommene Alternative zum traditionellen Katzennetz. Gerade gegenüber diesem hat das Katzengitter Balkon denn auch für Tier und Mensch diverse Arten von Vorteilen zu bieten, die von Katzenbesitzern gerade heutzutage noch vielfach unterschätzt oder auch ganz einfach übersehen werden.

Welche Besonderheiten weist ein Katzengitter Balkon auf?

Ein Katzengitter Balkon ist im Unterschied zur insgesamt flexiblen und beweglichen Art der Balkon- oder der Terrassensicherung, wie sie heute das populäre Katzennetz darstellt, eine insgesamt feste und grundsätzlich auch sehr starre Art der Struktur.

Das Katzengitter Balkon weist, wie übrigens auch das weitaus bekanntere und derzeit noch intensiver genutzte Katzennetz, heute in der Regel die typische und charakteristische Maschenweite von jeweils maximal 3 cm x 3 cm auf. Damit eignet und empfiehlt sich solch ein Katzengitter Balkon grundsätzlich auch zur Nutzung und Verwendung in solchen Haushalten, in denen kleinere Katzen oder kleinwüchsigere und zartere Katzenrassen aufgezogen werden und leben.

Wie auch das Katzennetz, so wird das Katzengitter Balkon dauerhaft am Balkon oder an der Loggia montiert, so dass der sich dort aufhaltenden Katze die Möglichkeit zur Flucht oder auch zum Entweichen effektiv und dauerhaft genommen wird.

Im Unterschied zum flexiblen und beweglichen Katzennetz, welches dann letztendlich auch in weitaus stärkerem Maße den Auswirkungen des Windes an der Gebäudefassade ausgesetzt bleibt, bedarf es zur festen und dauerhaften Montage vom starren Katzengitter Balkon dann meist auch keiner zusätzlichen Spannhilfen mehr.

Somit lässt sich durch die Montage und Installation von einem festen und starren Katzengitter Balkon eine größere Sicherheit im Außenbereich erzielen, da das starre und feste Material den dauerhaften Einwirkungen es Windes ebenso einiges mehr entgegen zu setzen vermag, wie auch der möglicherweise gegen das Katzengitter Balkon springenden Katze.

Das Katzengitter Balkon: der optische Effekt

Wie auch das Katzennetz, so besteht heute das im Einzelhandel direkt vor Ort oder alternativ auch bereits schon im Internet erhältliche Katzengitter Balkon aus vor allem zwei Komponenten. Hierbei handelt es sich um ein Drahtgerüst, welches zum Schutz gegen Einwirkungen der Witterung und letztendlich dann auch zum Schutz der auf dem Balkon oder auf der Loggia befindlichen Katze dauerhaft und fest mit einem Mantel aus PVC umschlossen worden ist.

Das Katzengitter Balkon wird dauerhaft und fest vor der Öffnung vom Balkon oder alternativ auch von der Loggia montiert und ist somit für den Menschen auch noch aus größerer Distanz zum betreffenden Gebäude hin stets deutlich erkennbar und wahrnehmbar.

Die Optik und die Wirkung sowie das gesamte äußere Erscheinungsbild der Fassade des betreffenden Gebäudes werden durch die dauerhafte und feste Installation von solch einem Katzengitter Balkon niemals beeinträchtigt oder gar gestört, da sich das Katzengitter Balkon letztendlich vollständig in die eigentliche Fassade integrieren lässt und zum Beispiel auch von der Seite her gar nicht mehr explizit wahrgenommen werden kann.

Der Lichteinfall und auch die eigentliche Höhe, beziehungsweise die jeweilige Durchgangshöhe, werden dann auf einem Balkon oder auf einer Loggia, auf welchen ein Katzengitter Balkon installiert und befestigt worden ist, nicht beeinträchtigt oder in irgend einer Art und Weise reduziert.

Ein Katzengitter Balkon mindert also demzufolge den individuellen Wohn- und Nutzwert von Balkon und Loggia nicht. Ganz im Gegenteil, dann ein einmal erfolgreich installiertes und befestigtes Katzengitter Balkon gestattet es dem Katzenbesitzer, gemeinsam mit seinem Vierbeiner sich dort draußen und an der frischen Luft aufhalten und bewegen zu können, was letztendlich eine beträchtliche Steigerung und Erhöhung der Lebensqualität von Mensch und Tier darstellen dürfte.

Die Witterungs- und UV-Beständigkeit vom Katzengitter Balkon

Wie auch das traditionell meist genutzte und verwendete Katzennetz, so weist auch das Katzengitter Balkon eine erstaunliche Witterungs- und UV-Beständigkeit auf. Diese Produktmerkmale sind dann letztendlich auch beim Katzengitter Balkon zwingend erforderlich, damit dieses Accessoire nämlich über viele Monate oder sogar auch Jahre oder Jahrzehnte hinweg auf dem Balkon oder auf der Loggia verbleiben kann.

Dennoch ist es dem Katzenbesitzer stets auch ans Herz zu legen, dass er den Zustand von seinem einmal erfolgreich am Balkon oder auch an der Loggia installierten Katzengitter Balkon regelmäßig und in ganz bestimmten Abständen kontrollieren sollte.

Dies ist insbesondere immer im zeitigen Frühjahr zu empfehlen und sinnvoll, bevor sich Katze und Mensch wieder witterungsbedingt für einen längeren Zeitraum auf dem entsprechend gesicherten Balkon oder auch auf der jeweiligen Loggia aufhalten werden.

Insbesondere sollte der jeweilige Zustand der Ummantlung des Drahtgitters aus PVC durch den Katzenbesitzer regelmäßig kontrolliert und überprüft werden. Gerade nämlich diese Ummantlung ist in ganz entscheidendem Maße den Einwirkungen des Wetters und auch der aggressiven UV-Strahlung ausgesetzt, so dass sie nach und nach brüchig und porös werden könnte.

In diese betreffenden porösen Stellen können dann Regen, Schnee und Schmelzwasser eindringen und die Drahtseele vom Katzengitter Balkon zum Durchrosten bringen, so dass diese Stellen zum Beispiel irgendwann auch einmal einer gegen das Katzengitter Balkon anspringenden Katze nachgeben könnten, die vielleicht von Vögeln draußen angelockt und inspiriert worden ist.

Ebenfalls intensiv durch den jeweiligen Katzenbesitzer kontrolliert und entsprechend überprüft werden sollten beim Katzengitter Balkon dann auch die Stellen, an denen das Gitter mit der Gebäudewand vom Balkon oder von der Loggia bei der Installation verbunden worden ist.

Auch Haken und Dübel können sich hier nämlich im Verlaufe der Zeit lockern und das Mauerwerk kann in den Fugen nachgeben oder de Mörtel kann rissig werden. Rutscht dann ein solcher Haken er Dübel heraus, so hat der Wind, der an der Fassade von einem Gebäude und hier ganz besonders auch in höheren Lagen deutlich spürbar wird, dann eine Möglichkeit zum Angreifen gefunden, die er so lange nutzen wird, bis das Katzengitter Balkon sich völlig gelöst hat und davon geweht werden kann.

Wo gibt s das Katzengitter Balkon heute zu kaufen?

Zwar ist das Katzengitter Balkon, da es vergleichsweise starr und unhandlich wirkt, sich wesentlich schwieriger transportieren und lagern und dann auch nicht entsprechend zusammen legen lässt, gegenüber dem traditionell wesentlich bekannteren und häufiger anzutreffenden flexiblen Katzennetz noch oft die Ausnahme, doch kann es heute schon problemlos praktisch überall bestellt und eingekauft werden.

In der traditionellen Maschenweite von jeweils 3 cm x 3 cm kann der interessierte und ambitionierte Katzenbesitzer das Katzengitter Balkon heute entweder im nächsten Zoofachhandelsgeschäft direkt und unmittelbar vor Ort oder dann alternativ auch in den einschlägig bekannten Shops der Versandhändler des Internets ordern und bekommen.

Einiges zur Montage und Installation vom Katzengitter Balkon

Die dauerhafte Montage und Installation von solch einem Katzengitter Balkon sollte dann strikt gemäß der meist dem Accessoire beiliegenden Anleitung erfolgen. Oftmals ist es auch hilfreich, sofern das dem Katzengitter Balkon unmittelbar als Zubehör beiliegende Montage-Equipment in Gestalt von Dübeln und von Haken unmittelbar durch den Katzenbesitzer genutzt und verwendet wird.

Sieht der jeweils gültige und anzuwendende Mietvertrag als Rechtsgrundlage für die zu erfolgende dauerhafte Installation und Montage von solch einem Katzengitter Balkon jedoch ein grundsätzliches Verbot des Bohrens in tragende Wände oder ähnliche Regelungen vor, so sollte rechtzeitig vor der Installation und Befestigung von dem betreffenden Katzengitter Balkon unbedingt die Zustimmung vom Wohnungseigentümer, beziehungsweise zumindest vom vor Ort befindlichen Hauswart, durch den Katzenbesitzer eingeholt werden.

Gerade auch bei historisch wertvoller und unter Denkmalschutz stehender Gebäudesubstanz, mag die Einholung einer solchen Form der Erlaubnis oder gar der Legitimation der Installation vom Katzengitter Balkon aus der Sicht des Katzenbesitzers heraus absolut sinnvoll sein, um im Nachhinein Ärger und gerichtliche Auseinandersetzungen ersparen zu können.

In jedem Falle bedeutet die Implementierung von solch einem Katzengitter Balkon jedoch für Mensch und Katze stets eines: die Garantie eines Maximums an individueller Freiheit und an Wohn- und Lebensqualität.