Alle Katzen sind durchweg und von der charakteristischen und typischen Art und Weise, in der sie ihre Beutetiere jagen und dann letztendlich auch zur Strecke bringen, der Kategorie der sogenannten Lauerjäger zuzurechnen und zuzuordnen.

Dies bedeutet, dass es der Katze ein genetisch bedingtes Bedürfnis ist, sich an allen dazu auch nur annähernd geeignet erscheinenden Locations im Innern von Haus oder Wohnung oder vorzugsweise auch draußen, verstecken und sich dadurch praktisch für potenzielle Beutetiere unsichtbar machen zu können.

Hier setzt nun der Sinn und Zweck der sogenannten Katzen Kuschelhöhle ein, denn ihre Beliebtheit in den Augen de Katze, erklärt sich letztendlich vor allem auch aus ihrem Potenzial, dem Vierbeiner als willkommenes Versteck und als Deckungsmöglichkeit und Ausgangsbasis für einen schnellen jagdlichen Angriff dienen zu können.

Die Katzenkuschelhöhle, denn auch die Vierbeine lieben es stets gemütlich

In den Augen einer jeden Art von Katze, ganz gleich, ob es sich hierbei nun um den Freigänger oder alternativ auch um die klassische Haus- und Stubenkatze handeln mag, die ganz und gar auf jegliche Form vom Auslauf oder von Freigang verzichten muss, gewinnt die Katzen Kuschelhöhle aus ganz verschiedenen Gesichtspunkten heraus eine ganz wesentliche Art der Bedeutung.

Die Katzen Kuschelhöhle dient dem Vierbeiner nämlich in der Praxis dann nicht nur als eine Art von verdecktem Ansitz, auf dem man sich völlig unerkannt und unentdeckt auf die Lauer legen kann, stets in der Hoffnung, dass sich womöglich ein potenzielles Beutetier nähern könnte, dem man sich dann mit einem blitzschnellen Angriff aus der Deckung de Katzen Kuschelhöhle heraus nähern kann, um es so zu fangen und es zur Strecke zu bringen.

Gerade nämlich auch derjenige Katzenhalter oder Katzenfreund, welcher die Katzen und ihre charakteristischen Vorlieben und Präferenzen sehr gut kennt, weil er vielleicht schon gemeinsam mit Katzen aufgewachsen ist und schon immer Katzen zu seinem Haushalt zählen durfte, weiß recht gut, dass Katzen auch jegliche Art von Gemütlichkeit hoch zu schätzen wissen.

Auch hier setzt der Nutzen von solch einer Katzen Kuschelhöhle an, denn Katzen verstehen unter Gemütlichkeit dann in der Praxis doch etwas grundsätzlich Anderes, als wir Menschen dies gemeinhin tun.

Denn Gemütlichkeit einer solchen Art der Katzen Kuschelhöhle erschöpft sich in den Augen der Katze dann vor allem darin, dass sie stets warm und sicher ist. Die Katze findet in der Katzen Kuschelhöhle stets auch Schutz und Geborgenheit und sie stellt vor allen auch bei real vorhandener oder alternativ dann bei lediglich vermuteter Gefahr, einen willkommenen und gern aufgesuchten Rückzugsort für den jeweiligen Vierbeiner dar.

Die warme Geborgenheit einer Katzen Kuschelhöhle genießen

Auch in der Natur und im Freien suchen sich die Wildkatzen, als nahe Verwandte unserer gängigen Hauskatzenrassen, gern natürlich gewachsene und entstandene Höhlen aus, um sich dort hin zurück zu ziehen oder auch dazu, um darin ihre Jungen zur Welt zu bringen und diese während der sensiblen Wochen ihres Wachstums groß ziehen zu können.

Bei diesen natürlichen Arten von Höhlen kann es sich dann um Erdhöhlen handeln, die vielleicht sogar auch schon ein anderes Tier gegraben hat. Ebenso beliebt sind jedoch auch natürlich entstandene Höhlenarten in Gesteinsformationen oder in Steinbrüchen sowie dann natürlich auch hohle Baumstämme von umgestürzten Bäumen, die sich entsprechend gut auspolstern und dann zur erfolgreichen Nutzung und Besiedlung durch die Wildkatzen eignen.

Hieraus erklärt sich dann letztendlich auch, quasi regelrecht genetisch, die signifikante und so typische Vorliebe unserer zivilisierten Hauskatzenrassen für die Nutzung und die Verwendung der ihr erst eigens durch den Menschen zur Verfügung gestellten Katzen Kuschelhöhle.

Analog zur natürlich entstandenen Art der Höhle, draußen in der freien Natur, verspricht und garantiert gerade nämlich auch die Katzen Kuschelhöhle drinnen in Haus oder Wohnung stets ein Optimum an warmer Geborgenheit für den jeweiligen Vierbeiner, von welche er bei jeder sich hierzu bietenden Gelegenheit selbstverständlich gern Gebrauch machen wird.

Die Beschaffenheit der idealen Form der Katzen Kuschelhöhle

Die Katzen Kuschelhöhle kann der entsprechend interessierte und ambitionierte Katzenfreund und Katzenhalter heute bei ganz unterschiedlichen Arten von Bezugsquellen erwerben. So gehört sie zum Beispiel auch schon seit vergleichsweise recht langer Zeit zum standardmäßigen Sortiment der meisten Zoofachhandlungen.

Alternativ zu dieser Bezugsquelle für den Einkauf und Erwerb, kann der Katzenbesitzer seine Katzen Kuschelhöhle dann natürlich auch bei den einschlägig bekannten und renommierten Shops im Internet und dann natürlich auch bei den zahlreichen, hier ansässigen Spezial- oder Universalversendern, erwerben und beziehen.

Wer jedoch seiner Katze ein ganz besonders liebevolles und letztendlich dann quasi auch einzigartiges Geschenk zukommen lassen möchte, der mag, beim Vorhandensein von einigem Geschick und der dazu erforderlichen Materialien und Rohstoffe, dann auch dazu übergehen, die Katzen Kuschelhöhle für sein Tier selbst zu Hause herzustellen.

Bei jeder Form der beliebten und bei den Tieren der ganz unterschiedlichen Rassen, Altersgruppen und Geschlechte überaus geschätzten Katzen Kuschelhöhle sollte dann stets darauf geachtet werden, dass dieses Accessoire ein ausreichend groß dimensionierter Hohlraum sein muss, welcher nur über eine einzige Form der Öffnung zum Ein- und zum Ausstieg der Katze verfügen darf.

Ebenso sollte möglichst auch darauf geachtet werden, dass solch eine Katzen Kuschelhöhle dann auch den übrigen vitalen Bedürfnissen und Ansprüchen einer Hauskatze optimal gerecht werden kann. Hierzu zählt dann zum Beispiel auch das Vorhandensein einer entsprechenden Art von Kratzfläche, die durch den Vierbeiner zum Wetzen und zum Schärfen seiner Krallen genutzt und verwendet werden kann.

Diese Kratzfläche kann zum Beispiel auf dem Dach der Katzen Kuschelhöhle oder alternativ dann auch vor dem Ein- und Ausgang zur entsprechenden Location angebracht werden.

Aus welchen Arten von Materialien sollte heute eine Katzen Kuschelhöhle bestehen?

Eine Katzen Kuschelhöhle sollte in ihrem Inneren heute vor allem aus recht weichen und auch warmen Materialien bestehen, die aber dann letztendlich auch vergleichsweise leicht und schnell gereinigt werden können müssen. Als standardmäßig heute meist z verwendendes Material und als Werkstoff zur Auskleidung vom Innenraum einer solchen Art der Katzen Kuschelhöhle, biete sich vor allem der gut verarbeitende und dabei dann auch recht widerstandsfähige Werkstoff Filz an.

Bei der Gestaltung vom Außenbereich, beziehungsweise dann auch letztendlich von de äußeren Umhüllung einer Katzen Kuschelhöhle, sind der Phantasie des Handwerkers kaum je Grenzen gesetzt. Es sollte hierbei mit Rücksicht auf mögliche, Allergien bei der Katze auslösende Arten von Faktoren, auf natürliche oder auch auf entsprechend naturnahe Werkstoffe und Materialien zurück gegriffen werden.

Hier bieten sich dann zum Beispiel an: Holz, Bambus, Rattan, Flechtwerk, wiederum Filz und natürlich bei entsprechendem Bedarf dann sogar auch der Werkstoff Plüsch. Wer mag, der kann seine Katzen Kuschelhöhle dann neben der Funktionalität als Kratzbaum oder als Kratzbrett, zusätzlich und quasi alternativ, auch noch mit weiteren Einrichtungen anreichern, die der Lebensgestaltung der Katze dienlich sind.

Hierzu zählt dann zum Beispiel auch die Option, die Katzen Kuschelhöhle mit einem zweiten Liegeplatz auf dem Dach der Einrichtung versehen zu können ebenso, wie auch der Anbau von einem entsprechenden Futterplatz oder von einer Katzentränke.

Alle diese vielen möglichen Einrichtungen und Funktionalitäten im Zusammenhang mit solch einer Katzen Kuschelhöhle tragen dann letztendlich in der Praxis auch vielfach dazu bei, dass dieses Accessoire bevorzugt als Liegeplatz, als Versteck und natürlich auch als Rückzugs- und als Deckungsort durch die jeweilige Katze genutzt und verwendet werden kann.

Damit bildet eine so komfortabel und gut ausgestattete Form der Katzen Kuschelhöhle dann stets auch einen effektiven und in seiner gesamten Wirkung keineswegs je zu unterschätzenden Schutzmechanismus in Bezug auf die in Haus und Wohnung vorhandenen und aufgestellten Möbel sowie dann auch auf die an den Wänden befindlichen Tapeten.

Diese Einrichtungsgegenstände bleiben nämlich beim Vorhandensein von einer gemütlichen und in den Augen der Katze überaus attraktiven Katzen Kuschelhöhle von den sonst allgemein üblichen Kratzspuren und Kratzmarken weitestgehend verschont.